Lichtring – Wasserheilung Bodensee

Lichtring – Wasserheilung Bodensee

WasserHEILUNG für den Bodensee
mit einer Klangsequenz von MITSCH KOHN
und einer Einführung von der Curandera Kuyay Lorena

Es braucht UNS ALLE, denn es geht um die Wasserheilung des größten Binnenmeeres Deutschlands!!!

>>> direkt zum Lichtring-Webinar

HILF mit liebe Seele, das WASSERwesen rein zu halten. Es beginnt mit solchen Aktionen wie dieser, denn dafür sind wir (auch) gekommen!
Für uns Menschen wird es immer wichtiger, das unsere Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Dinge zu lenken und aus dem höheren Bewusstsein heraus zu agieren.
Wie sonst sollen wir es schaffen, dass die Menscheit von der Ausbeutung der Erde ablässt und zu einer neuen Sichtweise gelangt?

Hier der offizielle TEXT:
Bodensee-Nachrichten / Friedrichshafen.
Wegen verunreinigten Wassers sind mehrere Badestellen bei Friedrichshafen am Bodensee derzeit gesperrt. Wie die Stadt und das Landratsamt im Bodenseekreis am Donnerstag mitteilten, ist das Baden zwischen dem Freizeitgelände Manzell und dem Hafen von Fischbach nicht mehr erlaubt. Auch das Freibad Fischbach sei betroffen. Das Verbot gelte zunächst bis zum kommenden Montag (29. Juli). Beim Gesundheitsamt hatten sich zuvor mehrere Anrufer gemeldet, die nach dem Baden vor dem Freizeitgelände über Durchfall und Erbrechen klagten. Bisher handle es sich um rund 100 Fälle. Die Symptome seien nach etwa einem Tag wieder abgeklungen.
Der Grund für das verunreinigte Wasser sei vermutlich ein verstopfter Mischwasserkanal – dadurch seien Abwässer über den Buchenbach in den Bodensee geleitet worden. Der Kanal sei am Mittwochabend gespült und die Verstopfung gelöst worden, so dass die Abwässer wieder zum Klärwerk fließen konnten.
Es sei noch nicht sicher geklärt, welche Erreger die Beschwerden bei den Badegästen ausgelöst hatten, teilten Stadt und Kreis weiter mit. Die Experten des Gesundheitsamts gingen aber von einer bakteriellen oder viralen Belastung des Seewassers aus…

Sei also HIER, lieber Mensch und reih dich ein zu einem kraftvollen Lichtring, der natürlich immer auch DIR SELBST dient!

Lichtring – Wasserheilung Bodensee weiterlesen

Seelight-Festival

Seelight-Festival
Pfingsten 7. – 9. 6. 2019 am Bodensee

Du bist als Mensch aus einem einzigen Grund hier:
dich als Bewusstsein zu erfahren!

www.seelight-festival.de

Erlebe 3 intensive Tage mit Vorträgen, Konzerten und einem ganzheitlichen Markt unter einem Dach!
Das fundierte Wissen eines höheren Bewusstseins, schamanische Tradition, neueste Erkenntnisse aus der Bewusstseinsforschung und Wege der persönlichen und seelischen Entwicklung entfalten sich zu einem lebendigen Event am Kraftort Bodensee.
Nutze das Seelight-Festival als Katalysator für deine persönliche und spirituelle Entwicklung!

Du erlebst einen Kongress mit bekannten und beliebten Referenten aus den Bereichen Transformation, Medialität, Schamanismus, spirituelles Business sowie der Emotionen- & Körperheilung.

Jedoch – es gibt noch mehr!
Du bist als ein Teil des Lichtnetzwerkes dieser Erde mit in unserer Seelight-Community.
Wir verbinden uns als Herzmenschen zu einer kraftvollen Gemeinschaft, um dieses Wissen und die Entwicklungspower ins Leben zu bringen. Es ist unsere Vision, so vielen Menschen wie möglich den Weg in ihr befreites und glückliches Selbst zu öffnen. Als Teil unseres Lichtnetzwerkes, wirst du zum Multiplikator für diese Herzensvision.

Seelight-Festival weiterlesen

LICHTRING 12-18 Generalcode Dualität

mit ARIJANA – Andrea Constanze Kraus

Wir forschen schon eine ganze Weile darüber nach und haben jetzt unsere Kenntnisse erweitert, weil wir Puzzle für Puzzle zusammentrugen. Es geht um einen tief vergrabenen Schlüssel in Beziehung zur Trennung und Teilung der Menschen… der in JEDEM von uns verborgen ist. Es gibt jedoch einige, die darüber hinaus noch weitere Elemente in sich tragen.

Immer wieder mal erschienen Teilstücke des Gebildes… aber so richtig kamen wir nicht voran.
Es begann vor vielen Jahren, als ich in einer Trancereise Bilder sah und dieses Schlüsselerlebnis hatte. Später erhielt ich u. a. die Mitteilung, dass sich der Code innerlich in meinem System befindet, in der DNA verwoben. Eine ganze Weile arbeite ich und wir nun daran, dass er an die Bildoberfläche kommt und erlöst wird.

Das Gemeinschaftenfestival

Das Gemeinschaften-festival Taunus

Immer wieder veranstalten Gemeinschaften – wie hier im Taunus – Events, in denen sie neue und bewährte Formen des Zusammenlebens vorstellen. Die Besucher können dadurch einmal tiefer eintauchen und für sich selbst herausfinden, ob vielleicht diese oder jene Gemeinschaft auch ein Anlaufpunkt für sie wäre. 

So ist das Gemeinschaften-Festival Taunus offen für GründerInnen und alle Interessierten die sich erst mal unverbindlich informieren wollen oder einfach eine schöne gemeinsame Zeit mit Silvesterfeier verbringen wollen. Genauere Infos, Anmeldecoupon mit Preisen & Unterkünften sowie Mitfahrbörse: oekodorf@gemeinschaften.de

 

Seit 1997 schaffen wir es fast immer im gemeinsamen „Puzzeln“ mit den Gästen, daß alle auch mit weniger Geld teilnehmen konnen z.B. durch Mitarbeit und daß alle zufrieden sind hinsichtlich Anreise, Unterkunft, Essens-Auswahl, Programm, Kinderbetreuung… Wer mehr Zeit hat & Lust zum Pranawandern: 26.12. und 3. Januar ab Gastgebergemeinschaft.

Als  Kernpunkt des Festivals hat sich bewährt, dass sichkleinere Gruppen täglich für zwei Stunden in gleichbleibender Zusammensetzung treffen. Dadurch lernen sie sich besseres kennen und ein tieferer Austausch ist möglich. Die Gruppen werden von verschiedenen Teamern angeleitet. So gibt es beispielsweise die Redestabrunde, Tanz, Körperübungen, Kennenlernen beim Gemüseschnippeln usw. Beim Sylvester-Festival fand zum Beispiel eine Bezugs- oder Themengruppe „Bewusste Elternschaft für Eltern mit Kindern“ besondere Aufmerksamkeit. Dabei ging es um Eltern, deren Kinder noch nicht in der Kinderbetreuung bleiben wollen oder die die Angebote für „bewusste Elternschaft“ nutzen.

  •  „Spielen schafft Nähe, Nähe löst Konflikte – die die Bindung stärken“
  • „Wüten, Toben, Traurig-Sein – starke Gefühle bei Kindern begleiten lernen“
  • „Warum Babys weinen“

    Gudrun Indlekofer, die diese Gruppe begleitet, ist „Aware-Parenting-Instructor“ und zertifiziert von Aletha Solter. Sie will diese Gruppe gestalten, indem die Eltern wahrend der Bezugsgruppen-Zeit „Bindungs-Spiel-Tipps“ bekommen und gleich ausprobieren können. Desweiteren werden dabei gleich Infos für  verschiedene Alltags-Konflikt-Themen mitgegeben.

  • Wer sich für weitere Inhalte interessiert, kann  sich im Anhang dieBroschüre durchlesen, vielleicht ist ja etwas dabei.

>>> pdf im Anhang

 

Special-Angebot von Yoga Vidya

X-Mas Special zum Xperience
Festival bis  Silvester

Bis zum 31.12.2018 warten die Macher des XPerience Festivals mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk für alle Interessierten auf. Denn dann erhalten Besucher*innen das 5-Tages-Ticket, mit dem sie alle Veranstaltungen des Festivals besuchen können, zum Earlybird-Preis des 3-Tages-Tickets (statt 329 Euro nur 189 Euro). Da darf das Weihnachts-Präsent der Verwandten, das womöglich wenig Gefallen gefunden hat, getrost umgetauscht und das Geld neu investiert werden. Bis zu Silvester sparen Interessierte damit 43 % der normalen Kosten ein.

Xperience Festival vom 21. bis 25. August 2019: Das XPF geht in die dritte Runde Special-Angebot von Yoga Vidya weiterlesen

Krasse Darmkur mit Folgen

Krasse Darmkur mit Folgen

(OM/ACK-12-18). Der Regenbogenkreis hat eine neue Darmkur entwickelt, die innerhalb von vier Tagen durchschlagende Ergebnisse verspricht. Hier soll ein kloakeähnlicher Biofilm abgelöst werden, der unseren Darm übel verstopfen kann.

Nach entsprechender Einnahme der pflanzlichen Mittel (z.B. Okrapulver, Moringa und weitere) und einer Fastenzeit innerhalb  der vier Tage, wird man so sein schleimiges Darm-Innelneben  los – einschließlich unzähliger Parasiten, die sicher hier bei jedem Menschen tummeln. Mit der Ausscheidung gelangt dann der grünlich-bräunliche Schleimstrang aus dem Körper und somit ist unser wichtigstes Verdauungsorgan wieder freigeräumt.
Für unsere  Gesundheit ist das eine große Chance!
Super, wie das funktioniert und ja, wir werden es auch ausprobieren!
>>> hier könnt ihr sie bestellen!

Krasse Darmkur mit Folgen weiterlesen

Meditation heilt die Menschen!

Foto: Josh Adamski

Studie von Yoga-Vidya

Meditation heilt die Menschen!

Ergebnisse der ersten national repräsentativen Studie zur Meditation in Deutschland liegen vor

(YV-9-18). Bad Meinberg. Aus klinisch-wissenschaftlicher Perspektive deutet vieles auf positive Gesundheitswirkungen der Meditation, besonders in der begleitenden Behandlung psychischer Erkrankungen wie Depressivität oder Angststörungen, hin. Offensichtlich stellt sie ein sicheres Verfahren dar, das zu Klarheit, Ruhe, Präsenz, Fokussierung und Bewusstheit führen kann.

Doch auch bei kardiologischen, gastroenterologischen, gynäkologischen und neurologischen Erkrankungen scheint Meditation effektiv zu sein. Regelmäßige Meditationspraxis kann den Blutdruck und Cortisolspiegel senken sowie zu einer Verschiebung des Gleichgewichts im vegetativen Nervensystem zugunsten des Parasympathikus führen. Während für die USA große repräsentative Studien zur Meditationspraxis vorliegen, fehlten bislang entsprechende Daten für den deutschen Sprachraum. Das erstaunt umso mehr, als Meditation als Kernelement des Yoga betrachtet werden darf. Der Berufsverband der Yoga Vidya YogalehrerInnen (BYV) hat daher eine Umfrage zur Meditationspraxis in der deutschen Allgemeinbevölkerung in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. Meditation heilt die Menschen! weiterlesen

7 Churfürsten

Kraftorte am Bodensee:
Die 7 Churfüsten bei Hödingen

OM/ ACK-9-18). Überlingen am Bodensee. Ehrlich, die Energien dort waren bei unserem Eintreffen relativ unspektakulär – eben so, wie an einem verbrauchten Ort. Schade, an Plätzen mit solchen Natur-Toren ist es normalerweise der Fall, dass die Menschen, die hierher kommen gute Vibes empfangen und auch wieder dem Ort schenken. Hier war es leider sehr leer energetisch, so dass wir uns einige Zeit nahmen, um dem interessanten Ort, der Natur und Mutter Erde durch unser Sein zu dienen.

Ich erfuhr von meiner Geistsphäre, dass sich die Naturwesen und -geiste zurückgezogen hatten, weil sie zu wenig Beachtung empfingen. Auch ist es möglich, dass dort andere als lichtvolle Rituale stattfanden. Ich weiß nicht, ob unsere Präsenz dort bereits ausreichte, um die Wesenheiten des Ortes einzuladen. Wir werden es ein ander Mal spüren. Allerdings haben wir später den Rist des Bergkamms, etwa 50 Meter höher, erklettert, um dort die super geniale Aussicht über den ganzen Bodensee zu genießen! Hier fanden wir sehr schöne, weiche und fließende Energien vor. Also, der KRAFTort ist etwas auf Wanderung gegangen!

Feen-Reigen am Bodensee

Feen-Reigen am Bodensee

Flügel im Park… im Seeburgpark Kreuzlingen

(OM/ACK-9-18). Kreuzlingen. Mit einer einzigartigen Inszenierung aus Licht, Klang und Bewegung wurde die lange Nacht der Bodenseegärten im Seeburgpark Kreuzlingen gefeiert. In der Symbiose aus Natur und kunstvollem Tanztheater boten die ARTisten zahlreichen Besuchern wundersame Einblicke in ihre Kreativität und ihr Können!  Mehrere Performances, Klang- und Lichtinstallationen wurden dabei von proffessionellen Tänzern, Akrobaten sowie von den Schülern der Musikschule  Kreuzlingen nach langer Vorbereitung nun in großer Freude und Begeisterung vorgetragen.
Feen-Reigen am Bodensee weiterlesen

Yogafestival am See

… draußen und barfuss

Yogafestival am See – Yoga, Musik, Silence und eine neue Eiche

Yoga-Festival am See

(OM/ ACK.9-18) Überlingen am Bodensee. Ein liebevolles Yogafestival am See ging kürzlich hier zu Ende! Raphaela Schäuffele von yoga-shala-bodensee.de organisierte das Event mit vielen freiwilligen Helfern bereits zum 5. Mal hier am schönen Platz unter den alten Bäumen im Überlinger Ostbad. Trotz des kühlen Wetters und einiger reinigender Schauer waren die Yogis alle gut gelaunt und voll im Flow. Etwa 400 Menschen waren in diesem Jahr im Durchlauf dabei, wie Raphaela verlauten ließ.

Viele unterschiedliche Yoga-Lessons von weitbekannten Teachers, Klang-Meditationen, Kirtan, Tanzmeditationen, eine klärende Feuerzeremonie und viele weitere inspirierende Acts fanden statt!

Neben guter Musik und Laune, leckerem biologischen und vegetarischem Essen, gab es vor allem zu vorgerückter Stunde vielfach ein dichteres Zusammenrücken in Stille am Lagerfeuer. SILENCE – wurde ab einer bestimmten Zeit des Abends nicht nur hier auf diesem Yogafestival praktiziert, sondern findet immer mehr interessierte Anhänger bei den Festivals und Treffen weltweit. Es ist eine besonders nährende Qualität, wenn sich der Tagesmix der Energie, aus Musik, Tanz, Yoga, Gesang und Gesprächen dann endlich setzen und integrieren kann. Das lodernde Feuerelement, das nicht zuletzt durch die aktiven Bewegungen von Yoga oder Tanz, durch Rhythmik und Musik hervorgerufen wurde, findet dann seine Balance in der Stille. So ist es heilsam für jeden selbst und auch für die Gemeinschaft. Yogafestival am See weiterlesen

Spirituelles Magazin