3 Tage Dunkelheit oder 5.-9. Dimension?

Was ist da los? 3 Tage Dunkelheit oder 5.-9. Dimension?

Vorzeichen für die kommenden
drei Tage Dunkelheit?

(OM/07-14). Informationen, die im Netz derzeit kursieren: Es wird von einem 3teiligen Plejaden Video gesprochen, das wichtig sei für die Vorbereitungen auf das, was kommt… In dem Video geht es zusammengefaßt darum: Die Sonne soll langsam verschwinden, dann folgen die 3 Tage Dunkelheit, und die Menschen, Tiere und Wesen, die nicht bereit sind sich von Dingen, Menschen, Ereignissen zu lösen und an ihren Ängsten, Problemen festhalten, finden sich nach den 3 Tagen Dunkelheit in einer anderen Wirklichkeit wieder.
Aufschlußreich ist dabei auch, dass bei dem weiteren Video noch der alte Termin von 2012 angegeben ist…
Weitere Infos dazu auf Russisch: Am 19. Juli 2014, wurde ein weiterer Fall des Verschwindens von der Sonne aus dem Sonnensystem aufgezeichnet. Dieses Phänomen tritt nicht zum ersten Mal auf. Auf dem Bild kann man die Sterne sehen, aber wir sehen nicht die Sonne. Die Sonne war im Weltraum verschwunden! Dies geschah für eine sehr kurze Zeit, und die Menschen haben dieses Phänomen nicht bemerkt. Die NASA hatte nicht die Zeit, das Verschwinden der Sonne zu fixieren. Daraus kann geschlossen werden, dass die Sonne als ein Portal pulsiert! (Anmerkung OM: ja natürlich tut sie das und sie ist ein RIESIGES Portal, keine Frage)

Und weiter heißt es: Diejenigen von uns, die an Gott glauben und sich für den Aufstieg entschieden haben finden sich dann in der 5-9. Dimension wieder.
WICHTIG ab Minute 22 – das Ruhigbleiben und Loslassen sowie Zentriert und in Frieden sein.
Danach 1. Tag der Nullzone: Kollabieren der Felder der Erde sowie der Psyche des Menschen
24:43 Zweiter Tag der Nullzone:
sich benommen fühlen, Erschütterung und Verwirrung der emotionalen Zustände, physische und psychische Unausgeglichenheit, DNA wird verändert
26:32 Dritter Tag der Nullzone:
da die Angebundenheit an das Magnetfeld fehlt, Unsicherheit. Unsere Persönlichkeit und Anhaftungen jeglicher Art müssen einem Bewusstsein frei von allem materiellen und menschlicher Anhaftung weichen. Kälte (Decken, Kerzen, Getränke da haben)
28:20: Vierter Tag der Nullzone
Wahrnehmung beginnender Strahlung durch Photonenlicht
30:09: Fünfter Tag in der Nullzone:
Verlassen der Kälte, und wir haben unsere neue psychisch-körperliche Struktur – unseren Lichtkörper. Sind frei von allen Anhaftungen, frei von Leid, Sorgen, Angst, Schmerz
32:10 bis Ende : Eintritt in die goldene Nullzone

Ein Leben als galaktischer Aufgestiegener Mensch voller Glückseligkeit, Frieden, Licht und Harmonie…

Liebe Leute…, bleibt doch bitte auf dem Teppich und wacht aus dem Traum auf!

(OM/07-14). Mag sein, dass ich – Andrea Kraus – hier und jetzt gerade mal wieder Kopf und Kragen riskiere… Doch jeder Mensch hat selbstverständlich genauso das Recht, sich hierzu zu äußern.
Es wird nichts dergleichen geschehen! (oder: ich habe anderslautende Informationen  dazu)
Was jedoch nicht gleichbedeutend heißt:  das NICHTS geschieht!!! Denn andauernd vollziehen wir als Gesamtheit gigantische Shifts in ein neues Bewusstsein! Fast täglich werden wir mit den enormen Energien konfrontiert, für die wir nun (vielleicht nicht immer körperlich, doch zumindest seelisch-geistig) bereit sind! Wir sollten endlich spirituell REIFEN UND ERKENNEN, dass wir auf gar nichts mehr warten müssen, da alles JETZT bereits HIER IST! In die neuen Räume einzutauchen ist unser Lebensrecht, doch wir müssen uns selbstverständlich für solche Energieebenen QUALIFIZIEREN! Es geschieht nicht von selbst, dass wir so mir nichts, dir nichts enthoben werden und uns plötzlich in der 5. – 9. Dimension wiederfinden! Würde es so geschehen, würde damit der größte Teil der Menschheit einfach so sterben oder total verrückt werden…
Das war und ist seelisch-geistig nicht beabsichtigt!
Natürlich gibt es weitere WELLEN und TORE, deren Energien sich fulminant aufschwingen können… doch eben nicht an einem einzigen Termin. Es geschieht UNAUFHALTSAM!!!
Das hat nichts damit zu  tun, dass diese Filmclips immer wieder schön anzusehen sind. Doch sie befördern viele auch in eine spirituelle SCHEINwelt, in der sie auf Wolke 7 auf den Erlöser warten, OHNE selbst wirklich bewusst darüber zu SEIN, dass sie nirgendwohin  befördert werden, sondern bereits eh längst da sind, wo sie immer schon sein wollten:-) (Ich habe die größeren Zusammenhänge darüber in meinem aktuellen Buch „Aufstieg ist Illusion“ ausführlicher beschrieben.)
Für viele, die sich erst jetzt Spirit öffnen ist das natürlich fatal, weil sie bitter enttäuscht werden und damit vielleicht gleich wieder in ihre alten gewohnten und bekannten Räume zurückschwingen.
world1-w
Es sind alles pure SCHEINwelten, SCHEINräume, in denen wir uns ZEITLEBENS bewegen und ich erhielt erst kürzlich innerhalb (m)eines schmerzreichen Körperprozesses detaillierte Infor-mationen über deren Aufbau.
Wir bemühen uns seit geraumer Zeit, all diese neuen Informationen zum Beispiel über das Magazin, über social-media oder auch innerhalb der OM-Academy oder auch in zahllosen Grafiken und Malereien unter die Menschen zu bringen. Hier sind die Lichtcodes, die neuen Energien, die Symbole natürlich und bewusst EINgebracht! Bei jeder längeren Versenkung von Herzen in solche Bilder (und es gibt da draußen eine Menge großartiger EnergiekünstlerInnen siehe auch hier unser neues Projekt: Spirit-Auktion, die Ähnliches erschaffen!) gehen die Neuen Räume nachEINander auf!
Doch immernoch ist ein Großteil mehr geneigt, sich in weiteren Illusionsketten zu verheddern, als klare Sicht walten zu lassen und stetig an der uns auferlegten Aufgabe: nämlich der Erweiterung unseres Bewusstseins zu feilen! Das jedoch kann nur dann funktionieren, wenn wir HINFÜHLEN, wenn wir WAHRNEHMEN, wenn wir uns dem SELBST HINGEBEN.
Dabei geht es wohlgemerkt nicht um DENKEN und nicht um TUN!
Heil-w
Auch wenn das der Menchheit liebstes Spiel ist. Wir leben in einem Universum der Absichten. Das bedeutet etwa soviel: Wenn ich allein die Absicht aus tiefstem Herzen habe, mein wahres Sein zu entschlüsseln, dann bin ich schon im nächsten RAUM angekommen! So schlicht und so einfach ist es. Es braucht weder Konzepte, noch komplizierte Vorgehensweisen. ALL-ES war und ist immer EINfach! Denn so verstehts JEDER MENSCH, da muß niemand mehr studieren, um er selbst zu sein und niemand muß belehrt werden. Denn alle Lehren, alle Informationen diesbezüglich, mögen sie schrill sein oder wissenschaftlich anmuten, mögen sie gechannelt sein oder sonstwie empfangen… All diese Informationen kommen über das TOR des menschlichen Verstandes. Und dieser denkt eben unaufhörlich, denn das ist seine Natur, dafür besitzen wir ihn und genau dazu dient er uns.
Doch uns darf endlich langsam klar werden, dass in den geistigen Welten NIEMAND ist, der DENKT! Dass da NIEMAND IST, der spricht… Kein Engel hat jemals in Worten gesprochen… denn ES ist NUR ENERGIE!
Heil22-w
WIR als menschliche Seine sprechen und denken, übersetzen diese Botschaften in etwas gedanklich Nachvollziehbares, bereiten es sozusagen für den Verstand auf! Ansonsten sind es Wellen, Frequenzen, Licht, Farben, Gefühle, Empfindungen, Intuitionen, Bilder… Sequenzen… Ideen… Universen…  keine WORTE. Gerade dann, wenn wir immernoch so gerne daran glauben wollen 😉
Das mag traurig sein für diejenigen, die so gern die unbeschreibliche Vielfalt und Komplexität des Kosmos in etwas Märchenhaftes übersetzen wollen… damit es für den kleinen Grips einigermaßen verdaulich wird. Sie alle sind genauso Teil des SPIELS und sehr wichtig für das gesamte Räderwerk der menschlichen Evolution.
Wenn wir nun damit aufhören, infantilen spirituellen Phantasien nachzuhängen, beginnen wir in uns mit uns selbst zu reifen. Und genau das braucht diese unsere Welt.

SCHWESTERN, BRÜDER, …Laßt uns EINFACH beginnen!!!