Botschaften

Erinnere dich, dass du dein E-Ticket
gekauft hast!

von James Gilliland, 07.08.2017 •  Übersetzung: Gerhard Hübgen

Die Sonne kooperiert mit dem Aufstiegswunsch der Erde. Es ist, als ob das ganze Multiversum hinter diesem Ereignis steht. Wir leben in begeisternden Zeiten. Erinnere dich einfach, dass du dieses E-Ticket gekauft hast, und Götter/Göttinnen machen keine langweiligen Sachen. Du wirst aufgerufen, um deinen Part zu erledigen. – James Gilliland

Es sieht aus, als ob uns ein wilder Ritt erwartet. Heart Math und seinen Monitoren zufolge haben sich die Magnetfelder der Erde vervierfacht. Die Schumann-Resonanz ist von ihrem normalen Wert um die 7 Hz auf 200 an Ostern gesprungen, dann 530 die letzten paar Tage1. Offensichtlich hat es eine göttliche Intervention auf der Erde gegeben, nicht nur bei der Abschirmung, sondern bei der Anhebung der Schwingungen.

Der Aufweck- und Heilungsprozess ist in vollem Gang. Wir sind Zeugen, wie die Tyrannei zu Ende geht und ein ganz neues Zeitalter beginnt. Es ist die Erfüllung der Prophezeiungen. Das Drako-Gitter oder Archon-Gitter, wie einige es nennen, kollabiert. Ein neues 5D-Gitter drängt herein, um seinen Platz einzunehmen. Das bezeichnen die Mayas als die 9. Welle oder das Einheitsbewusstsein. Alles, was nicht den Frequenzen dieser neuen Energien entspricht, wird sich entweder transformieren oder wegfallen.

Alles, was nicht in Übereinstimmung ist mit dem Universalen Gesetz, oft als Universaler Frieden, brüderlich/schwesterliche Liebe, individuelle Freiheit und Wohlergehen aller bezeichnet, wird implodieren. >>> hier weiterlesen

Himmlische Lichtbotschaft
von den Ahnen zum Vollmond am 10.5.2017

von Rosa-Maria Zocholl

So zu nennen, was wir dir wehen, ist unser Auftrag.

Wir grüßen und umhüllen dich sanft mit dem wehendem Wind, dem reinigendem Regen und den spärlichen Sonnenstrahlen! Der Duft, der umherfliegt, solle dich beglücken! Kind, unser so sehr geliebtes, bewachtes Kind, wir schlagen ab jetzt einen neuen Tenor, eine dir würdigere Tonart an: Es geht um dich zuerst, ja, darum ehren wir dich so hoch für deine Hinwendung, was wir denn so bringen.

Doch bist Du inmitten aller und alle, die keinen Sinn für diese Lichtkraft haben können, umwehen wir dich ab jetzt speziell. Es fließt einfach, Du nimmst auf, hast im Unterbewussten, ohne es gewahr zu werden, diejenigen, die mit dir, für dich oder auch gegen dich sind! So geht das, nun frage nicht herum, es ist dumm.
>>> hier weiterlesen

Foto: PEXELS

Beltane & Walpurgisnacht

von Rosa-Maria Zocholl

An BELTANE oder uns eher als „WALPURGISNACHT“ bekannt, trifft sich alles, was in Liebe IST – wohl Vieles doch eher unsichtbar… Der Weltenbund – Erde & Himmel tanzt, singt, lacht, genießt mit uns.
Es ist ein energiegeladener mystischer Tag, dieser letzte April. Er übergibt eben gleich diese Schwingung dem ersten Mai mit dem Sonnenuntergang. Es öffnen sich die Tore in alle Sphären.

>>> hier weiterlesen

Gott in Mir und in Dir

Foto: OM

Gudrun Stein

Wer ist Gott in Mir?
Wo ist Gott in Mir?
Wie fühle ich Gott in Mir?
Bin ich wirklich Gott ?
 
Wo ist mein göttliches Sein?
Wie kann ich es erfahren?
Wie kann ich es erfühlen?
Wie kann ich es annehmen?
Wie kann ich es leben?
Wie kann ich es sein..?
 
So viele Fragen stellst Du Dir.
So viel Sehnsucht ist in Dir.
So viele Zweifel sind in Dir…
Und dennoch..
 
Was kannst Du Anderes sein
als das, was ICH BIN..
Du bist aus Mir geboren.
Du hast Dein Sein aus Meinem Sein.
Du bist Stoff aus Meinem Stoff..
Du bist die Liebe aus Meiner Liebe..
 
DU BIST ICH.
ICH BIN DU.
 
Wir sind EIN SEIN.
Ein Einziges SEIN.
 
Auch wenn Dein Verstand, Dein Ego
sich wehrt und Dich hindern will,
diese Tatsache anzuerkennen,
ändert es dennoch nichts an dieser Wahrheit.
 
Du bist ICH.
Du bist, was ICH BIN..
Du bist Liebe.
Vollkommen und wunderschön.
machtvoll, großartig, bezaubernd und schön.
 
Du bist Energie von Meiner Energie.
Du bist Teil von Mir, so wie Ich, Teil von Dir bin.
Ich Bin das Rauschen Deines Blutes..
Ich Bin der Wiederhall in Deinem Herzen.
 
Ich bin die Stimme der Zärtlichkeit,
die Dich ruft, die sich nach Dir sehnt,
die Dich wieder erfüllen,
umfassen, kosen, lieben
und sich Dir darbieten will,
mit dem Wunsch,
dass Du mich wieder wahrnimmst, annimmst,
und aufnimmst.
Du, Mein innig geliebtes Kind..
 
Fühle in Deinem tiefstem Herzen
Meiner Liebe Kraft,
Meiner Sehnsucht Strom.
 
Meine Göttliche Hand umfängt Dich sanft,
segnet Dich,
segnet Dein Leben,
segnet Dein ganzes Sein.
 
Erlaube Mir, dass ich Dich wieder emportrage,
zu Dir SELBST, Zu Deiner ureigenen Göttlichkeit.
Zu den Ebenen der Vollkommenheit, der Schönheit,
deren Lieblichkeit Dein Herz entzückt,
deren Wohlklang Deinen Ohren Balsam ist.
 
Erlaube Mir, erlaube Dir selbst, dass Ich Dich
herauf hole zu den Höhen Deines ureigenen Seins,
die Du vergesen glaubtest,
deren Du, Dich nicht mehr würdig wähntest..
 
Du hattest Dich so tief verloren, so sehr verirrt
in den Ebenen der Lichtlosigkeit..,
dass Du Dich selbst verloren glaubtest.
 
Doch geliebtes Kind..
Diese Welt ist nicht Deine Welt..
Es war nie Deine Welt.
 
Diese Welt ist nicht die Wahrheit,
sie ist nicht wirklich.
 
Sie ist eine Welt der Erscheinung..
Du hast sie gewählt , Du tapferes Kind,
um zu erfahren,
um Dich, in der Welt der Trennung, zu erfahren.
 
Du wähntest Dich von Mir getrennt.
Getrennt, verloren und ausgeliefert einem Sein,
welches Dir die Liebe vorenthielt..
die Dich alles erfahren lies, was nicht.. göttlich ist.
 
Doch alle Erfahrungen, so schwer sie auch waren,
konnten EINS nicht auslöschen..
Die Sehnsucht nach Mir..nach der Liebe, die Du bist.
Mit jeder Erfahrung der Angst,
wuchs die Sehnsucht nach der Liebe.
 
So bist Du jetzt an dem Tiefpunkt Deiner Erfahrungen angelangt,
an dem Umkehr-Punkt, wo alles in Dir ruft..
nach dem Weg zurück ruft .. 
nach dem Weg zurück in die Liebe ruft.
 
Zurück in die Arme der heiligen, reinen,
reinigenden Liebe..
Einer Liebe so groß,
so zärtlich, so stark.
 
Einer Liebe,
die Dich umfängt, die Dich versteht, die Dich tröstet,
die Dich reinwäscht von aller Schuld, Scham
und allem, was Deiner reinen Liebe im Wege steht.
 
Du bist da..und Wir sind da!
Wir sind da. Deine göttlichen Eltern sind da.
 
Wir sind da, mit weit offenen Armen da,
um Dich zu bergen in unseren Armen,
um Dich zu schützen, um Dich zu trösten
und um Dich wieder erfahren zu lassen,
 
WER DU  BIST..
WAS DU BIST..
 
Was Du in Wahrheit bist.
Denn die Erfahrungen außerhalb der Liebe Meines Seins..
sind nur Erfahrungen, und nicht die Wirklichkeit.
Es war ein Traum.
 
Die Wahrheit ist..
noch immer bist DU MEIN Sein
Und ICH BIN Dein Sein..
Wir sind Ein Sein..
 
Mein über alles geliebtes Kind..
Nur noch ein Schritt..
und dann lass Dich fallen ..
 
Lass Dich fallen.
Lass Dich in Dich selbst fallen.
Lass Dich in  Dein Herz fallen..
Dort bin ICH doch
und warte auf Dich seit Ewigkeiten..
Ich bin und ich bleibe dort..
und bin eins mit Dir..
 
Verbunden und vereint für IMMER..
Komm zu Mir.., geliebtes Kind..
Ich liebe Dich..
Ich führe Dich..
Komm, lass uns wieder Eins Sein..
Ein Bewusstsein sein.
 
In Liebe
Deine Göttlichen Eltern

 

Weihnachtswald zur Wintersonnenwende 2016 • OM-Foto

Weihnachtsbotschaft

von Gudrun Stein

Was ist Weihnachten ?
Weihnachten ist und bleibt das Fest der Liebe,
Weihnachten ist und bleibt das Fest des Friedens .
des Himmlischen Friedens.,
des Seligen Friedens,
des Friedens, der aus der Liebe geboren wird,
so selig und so süß,
Des Friedens, der um die Wahrheit weiß,
und um ihre Herrlichkeit..
um die Pracht der wahren Einheit, die wir alle sind..
 
Weihnachten ist das Fest zu Ehren des Gottessohnes, der geboren wurde.
Ihr Gotteskinder jetzt …ist die Zeit, in der erkannt, gefühlt und gesehen werden darf, was das Weihnachtsfest wirklich für Euch bedeutet…
Welches so lange nur im Außen gesehen und erlebt wurde
und doch wurde immer durch das Fest im Außen
ganz gleich, ob bescheiden oder prunkvoll
die Erinnerung wachgehalten..
die Erinnerung..und die Berührung unserer wahren Heimat,
die so unendlich fern erschien..
 
Aber das neue Wissen wird jetzt wieder wach und lebendig..
wir beten nicht mehr nur den Christus in der Wiege.. im Außen an..
Beten wir den Christus in uns an….

The The “Untersberg” at the border between Germay and Austria

BOTSCHAFT AN DIE WELT

Anti-Christ, hebe dich von diesem Planeten hinweg!
Einfach noch mehr „Glück für den guten alten Trump“?

CM durch Eve
CM, hier bin ich, zu Deinen Diensten, ich komme Deinem Ruf nach.
Willkommen Eve, also können wir direkt anfangen.

Dieses Update heißt „BOTSCHAFT AN DIE WELT“, und sie wird eine Botschaft an die deutsche Nation beinhalten.
Erst vor ein paar Tagen, am 8. November 2016, hat ein monumentales Ereignis stattgefunden – das – bislang – die Welt  ziemlich gespalten hat. Ihr, die Amerikaner, habt einen neuen Präsidenten gewählt. Diese Wahl hat sich ein bisschen von den vorigen unterschieden, stimmt’s?

Ich sagte wirklich „monumentales Ereignis“,  denn genau das war es. Was  ich mit „monumental“ meine, ist die Tatsache, daß eine ausreichende Anzahl von Leuten es geschafft hat, sich aus ihren Schaukelstühlen zu erheben und eine Person zu wählen, die sich öffentlich gegen etwas gewandt hat, das noch viel schlimmer ist als das korrupte Establishment – dies war eine Wahl gegen den ANTI-CHRISTEN persönlich – sozusagen gegen meine Opposition.
>>> hier weiterlesen

P1310734

Auf einer Seite wachsen die Probleme – auf der anderen die EINsichten

Das ist eine sehr gute Voraussetzung für die Entwicklung in das erweiterte Bewusstsein. Mehr können wir nicht verlangen!
Einige spüren jetzt öfter spitze Angriffe, die aus dem Kollektivfeld auf die Menge derer abgefeuert werden, die sich herzlich um sich selbst kümmern. Gerade wenn wir bereit sind neue Wege zu öffnen oder persönliche Lebensabsichten ins Visier zu rücken häufen sich die Widerstände im Außen.
Die abgefeuerten Pfeile treffen zwar punktgenau, jedoch sind sie häufig ohne nennenswerte Ladung und im erhöhten Bewusstsein schnell transformiert. Meist berühren sie einen dichten Knoten im System, deren Entladung eine Menge alter, vertrackter Gefühls- und Gedankenmuster an die Oberfläche spült.
Unsäglicherweise treffen wir nur viel zu selten und oft zu spät die Entscheidung für deren Transformation. So quälen sie uns Nächte, Tage und vielleicht auch Wochen!
Hilfe: Erkenntnis > Öffnung > Bereitschaft es loszulassen > Erlaubnis der Hilfe…

Forts. folgt
Grüße in den SOMMER
Andrea Constanze Kraus & OM

P1230396

Neumondbotschaft, 9.3.2016

von Anne-Rosa-Anandara

…Es ist etwas anstrengend, wir wissen darum und sagen daher: Die angehobenen Energien, verdichten sich, verfeinern alles, was ist! Was das bedeutet? Nun, Du wirst ganz schön viel überlegen, an Ideen haben und sogleich umsetzen wollen!

Du wirst wollen, was dir jetzt klar ist, Unruhe geht um, Antworten oder Lösungen werden angestrebt. Doch webt sich das Reale erst nach und nach, Du bist umzingelt von denen, mit denen Du bist! Ein Regentropfen ist perfekt, doch die Masse behindert sich nicht, sie fließt liebevoll ineinander. So webt es sich gerade!

Die Hindernisse im Wege sind nicht Fehl oder Versagen, sie sind Ergebnis deines vergangenen Denkens, Strebens und vor allem sind sie jetzt das Ergebnis des Miteinanders, auch des Stummen, wohl weniger Schutz. Du weißt es. Du meistert alles, alles, Kind, alles! Bitte um Hilfe, wo es angebracht, sei selbst Ratgeber, ohne Richter, so meinen wir… hier pdf: >>> Neumondbotschaft 9.3.16

Emotionale und spirituelle
Reife entwickeln

Bringt die emotionale und spirituelle Reife auf, euch mit dem satanischen Kult zu konfrontieren
gefunden bei ascensionwithearth, geschrieben von Makia Freeman, übersetzt von Antares
Spirituelle Reife ist das, was gerade massiv und am dringendsten von der Menschheit benötigt wird, um mit der Zwangslage umzugehen, in der wir uns befinden. Wir befinden uns mitten in einem unbeschreiblichen und schrecklichen Übel, und obwohl es sich um ein Übel handelt, schlage ich vor, wir verwenden den Begriff Ohnmacht/Unbewusstheit (wie Eckhart Tolle, der Autor von „Die Kraft des Jetzt“ rät). Wir haben tief unbewussten Einzelpersonen und Gruppen erlaubt, die Machtzentren unserer Gesellschaften zu infiltrieren und zu ergreifen. Die „gigantische und rücksichtslose Verschwörung“, die JFK betraf, ist tatsächlich ein satanischer Kult, der durch die Regeln der schwarzen Magie agiert. Viele Whistleblower haben dies bestätigt, wie auch erst kürzlich Fiona Barrett aus Australien. Dieser internationale, satanische Kult wird aus einigen der bekanntesten und angesehensten Menschen in der Welt gebildet. Er ist das dunkle Herz der Neuen Weltordnung. Es gibt daraus nur einen Ausweg für die Menschheit: wirklich den Mut aufzubringen in Bezug auf die emotionale und spirituelle Reife, diesen satanischen Kult auf den Kopf zu stellen, seine Verbrechen aufzudecken und diese Satanisten aus der Macht zu entfernen, so dass sie ihre Lügen, Raubzüge, Morde, Misshandlungen / Vergewaltigungen und weiteres nicht länger fortsetzen können.
• Wir müssen emotionale Reife entwickeln, um unsere reflexartige Reaktion zu überwinden, weiterhin in der Ablehnung zu verharren.
Emotionale Reife
Der erste Schritt, dies zu heilen ist eine kritische Masse an erwachten Menschen zu erreichen, die bereit sind, der unangenehmen Wahrheit ins Gesicht zu sehen und etwas dagegen zu tun. Die Menschheit laboriert immer noch unter einem Bann der kollektiven Amnesie, Verleugnung und kognitiver Dissonanz. Die Mehrheit der Menschen stimmt noch für die korrupten Politiker, aber sie wissen in ihren Herzen, dass sich nichts ändern wird; oder sie halten nach der Regierung Ausschau, in der Hoffnung, sie möge die Probleme lösen, obwohl sie in ihrem Herzen wissen, dass die Regierung tatsächlich all die Probleme verursacht hat. Der Wahrheits-Aktivist James Corbett hat gesagt, die Menschen leiden unter einem kollektiven Stockholm-Syndrom, worin wir von unseren Entführern verhext wurden und eine Verbundenheit mit denjenigen entwickelt haben, die uns berauben, verraten und täuschen. Die Menschen verteidigen diejenigen, die sie versklaven. Wie Morpheus zu Neo in „Matrix“ sagte:
„Die Matrix ist ein System, Neo. Das System ist unser Feind. Aber wenn du drin bist, schaue dich um. Was siehst du? Business-Männer, Lehrer, Rechtsanwälte, Tischler. Also genau jene Köpfe von Leuten, die wir zu retten versuchen. Doch während wir das tun, sind diese Menschen immer noch ein Teil dieses Systems, und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst verstehen, die meisten dieser Menschen sind nicht bereit, sich abzukoppeln. Und viele von ihnen sind so träge, so hoffnungslos abhängig vom System, dass sie kämpfen, um es zu schützen. „
Ein wichtiger Aspekt, Menschen beim Aufzuwachen aus dem System zu helfen ist es, sie zu unterstützen, emotionale Reife zu erreichen. Damit meine ich das Gefühl, dass man mit schwierigen Fragen oder Herausforderungen im Leben umgehen kann, was auch immer diese sein mögen, ohne zu zerbröckeln, alles stillzulegen oder aus der Haut zu fahren. Die Menschheit braucht mehr emotionale Reife, nicht weniger davon, weshalb der Druck der Absurdität nach politischer Korrektheit tatsächlich ein Witz ist. So sind bislang die Leute eher ermutigt, emotionale Heulsusen zu werden, weil sie nicht verarbeiten können, wenn Namen genannt werden. Wenn die Menschen sich eher ins Hemd machen oder sich darüber entsetzen, wenn sie mit einem Wort oder Satz konfrontiert werden, wie um alles in der Welt werden sie die wahrhafte Standhaftigkeit aufbringen, Massenmördern und Psychopathen gegenübergestellt zu sein, die in einigen Fällen eher töten als entlarvt zu werden?…
by transinformation

Gebet von Jesus Sananda

gechannelt durch Gerold Voß & Kristallfamilie  P1310164

Jesus Sananda – Zum Gebet und zur Liebe
Channeling durch Gerold Voß • www.kristallfamilie.de

Ich bin Jesus Sananda,
Euer Leben ist das Gebet.
Ihr gebt.
Ihr gebt, wenn ihr lebt.
Ihr betet, wenn ihr euch zeigt.
Ihr seid eins mit dem Göttlichen,
wenn jeder Tag so ist,
dass ihr ihn aus vollem Herzen lebt.
Wenn ihr ihn mit eurer ganzen Kraft lebt,
wenn ihr euch ganz und gar einbringt mit allem,
was ihr seid.
Dann seid ihr ein Gebet.
Ihr seid dann genau das, was gesagt wurde:
Betet ohne Unterlass.
Wenn das Leben selbst zum Gebet wird,
wenn ihr euch mit allem verbunden fühlt,
mit eurem göttlichen Sein
und wenn dieses göttliche Sein durch alles, was ihr tut,
strahlt,
wenn es alles, was ihr sagt,
durchdringt,
wenn ihr in dieser Mitte eures Seins,
aus dem Herzen
und aus der Liebesfähigkeit heraus
euer Leben lebt,
ist es ein einziges Gebet…

Fortsetzung hier: >>> Jesus Sananda Gebet

Freundschaften – Metatron

MANGATA am 11.11.2015

Gott zum Gruße meine Lieben, Gott zum Gruße.
Dieser stille Monat November ist wie wir Euch immer wieder in Erinnerung rufen, der geeignete Zeitpunkt, fur das vergangene Jahr Bilanz zu ziehen. In der Natur schließt sich der Kreislauf so langsam. Es kommen viele Dinge jetzt zur Ruhe und im nächsten Monat geratet Ihr dann vielleicht schon in die große Hektik fur das Weihnachtsfest.
Also Jetzt: Ruhe ein bisschen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Abende sind lang. Wer die Möglichkeit hat, sich ein Feuer im Kamin zu machen, nutzt das mit Sicherheit. Ansonsten stellt Euch eine gemütliche Kerze hin – Ihr wisst, in dem Moment wo das Licht einer Kerze entzündet wird, geht das alte Signal an die Engel und sie werden um ihre Anwesenheit gebeten und folgen dem auch. Also schafft Euch eine gemütliche Atmosphäre, nehmt Euch etwas zu trinken, was Euer Herz, Eure Seele erfreut, kommt zur Ruhe und nutzt diese Zeit einmal fur Gedanken an Freunde. Freundschaften sind im Leben, im Laufe einer Inkarnation von ungeheurer Wichtigkeit. Freundschaften – und ich rede jetzt in diesem Moment von den „richtigen, festen, engen Freunden“, die auch da sind, wenn grade mal ein kräftiger Sturm durch das Universum zieht – geben Euch ungeheuer Kraft, Stütze und Halt.

Richtige Freunde haben Anteil an Eurem Leben, können Euch in schwierigen Situationen begleiten, mit Rat und Tat eventuell mal zur Seite stehen wenn es notwendig ist. Sie sind also der Sicherheitsgurt, die Leitplanke, der Fangzaun, wenn Ihr mal ins Straucheln geratet. Ich möchte Euch an dieser Stelle daran erinnern, dass Beziehungen in einer Partnerschaft, an…

>>> Fortsetzung hier: MANGATA- Metatron

_1300584

Glaubt ihr, ich würde inkarnieren?

Channeling von Gerold Voß & Kristallfamilie

ICH BIN, der ICH BIN. ICH BIN St. Germain.
Glaubt ihr wirklich, ich würde inkarnieren? Es ist ein Witz, ein
Treppenwitz der Geschichte, wenn wir wieder inkarnieren wurden aus den Welten, in denen wir jetzt sind. Wir warten auf euch, dass ihr euch zu uns hin bewegt und wir bewegen uns naturlich geistig auch zu euch hin. Aber es ist nicht so, dass wir zurückkommen wollen auf die Erde, um die ganzen Erfahrungen noch einmal zu wiederholen.
Es ist in der geschichtlichen und persönlichen Evolution des Menschen nicht vorgesehen, Schritte zuruckzu gehen. Sondern es ist vorgesehen, Schritte aus dem Tal heraus zu gehen, aus dem Tal der materiellen Abhängigkeiten hinaufzugehen in die Gipfel der geistigen Freiheit. Darum geht es im Grunde genommen und Menschen werden auf diesem Weg oft von Dingen geleitet, die ihnen in ihrer eigenen Struktur manchmal gar nicht so bewusst sind.
Auch Menschen, die spirituell auf dem Weg sind, können dazu neigen in Abhängigkeiten zukommen, die dem Erfolgserleben in dieser Welt auch den materiellen Erfolgserleben in dieser Welt geschuldet sind. Viele spirituelle Lehrer, Meister und Heiler sind auf diesem Weg durch dieses Leben, und benutzen die materiellen Ebenen dieses Seins um mit den spirituellen Ebenen Geld zu verdienen. Du kannst damit rechnen, dass sie getrieben werden, getrieben werden genauso wie die Geschäftsleute in der materiellen Welt.>>> 2015-11 St. Germains Inkarnation

 

Schamanismus erleben, lernen und leben!

von Daniel Atreyu
Zum Inhalt: Das Leben ist im Fluss! Vieles was wir an Emotionen und Bewegungen spüren übernehmen wir aus dem kollektiven Erdenergiefeld. Die Zeit der großen Transformation und Heilung ist da und wird von jedem mitgetragen. Je bewusster wir werden, desto stärker werden diese Prozesse oftmals. Somit hat es sich als hilfreich erwiesen, ein wenig zu wissen, welche kollektiven Bewegugungen auf uns zukommen. Es ist oft schon Geschenk genug zu wissen, das man mit seinen Gefühlen, Prüfungen und Zweifeln – aber natürlich auch mit den wunderschönen Gefühlen – nicht alleine ist. Auch kann es hilfreich sein zu wissen, das manchen Prozesse auch eine „Ablaufzeit“ haben. Die Erfahrung und das Feedback zu den Channelings zeigt mir, das die Botschaften viele Menschen dabei unterstützen bewusster und gelassener mit den Zeitqualitäten umzugehen – das freut mich sehr, deshalb freue ich mich das zu schenken.

www.schamanische-heilbegleitung.de

201506schaetzedererdeDaniels neues Buch:

Das Wesen der Naturkräfte verstehen und heilsam anwenden

Ist er nicht wunderschön, unser Planet, der vom Weltall aus als leuchtend blaue Perle des Lebens wahrgenommen werden kann?
Wenn wir die Wege kennen, können wir durch die bedingungslose und liebevolle Gegenwart von Mutter Erde – die heilige Erdgöttin und Lebensspenderin – direkt und einfach Fülle, Kraft, Heilung und vieles andere mehr erfahren.
Die Balance der lebenserhaltenden Naturkräfte im Inneren und die Verbindung zur Natur selbst sind die Grundlagen für ein ausgewogenes, gesundes und freudiges Menschenleben.
In diesem Buch erzählen Steine, Kristalle, Pflanzen, Bäume und Tiere selbst über ihren einzigartigen Lebensausdruck und wie sie den Menschen auf individuellem Weg in sein Potenzial hilfreich zur Seite stehen. Sie zeigen Wege auf, wie die heilsamen Naturkräfte in den persönlichen Alltag integriert werden können.
Ein wahres Geschenk der Erde an die Menschen.

Helfensteine

Gerold Voß:
Channeling an den Helfensteinen

Ich bin der Geist dieses Ortes – dieses Platzes, auf dem ihr jetzt sitzt. Hier treten die Energien der Erde deutlicher nach oben als an vielen anderen Orten. Und dieser Ort ist vernetzt. Vernetzt mit den Orten der Erde, an denen auch die Energien mehr an die Oberfläche treten als in den normalen Wohngebieten, in denen ihr seid. Dies ist der Platz, den ihr aufsuchen könnt, wenn ihr euch mit aufladen wollt. Wenn ihr mit den Energien der Elfen, der Wesen des Waldes und allen anderen mehr in Verbindung treten wollt. Wenn ihr euch öffnen möchtet. Wenn ihr euch öffnen möchtet, könnt ihr es leichter an Plätzen wie diesen.

IMG_6136

An Plätzen, wo die Energie sich deutlicher zeigt. Wo die Anderswelt ein Tor hat. Wo ihr durch die Tore manchmal leichter hindurchgehen könnt als an anderen Orten. Seid euch bewusst, dass die Kathedralen dieser Welt, die ihr gebaut habt, nicht das Einzige sind, wo die Heiligkeit des Lebens zutage tritt, sondern dass die Kathedralen der Natur euch manchmal rufen. Rufen, um euch zu zeigen, wie schön die Verbundenheit, das Verbunden-Sein mit dem Heiligen ist, das aus allen Wesen hervorquillt. Das aus allen Reichen kommt. Und das sich mit euch verbinden will – mehr und mehr. Diese Verbindungen könnt ihr spuren. Sie werden sich immer stärker ausprägen.
Wir sehen auch bei vielen von euch schon eine Veränderung. Eine
Veränderung hin zu einer größeren Bewusstheit, dass die Wesenheiten,die euch durch eure Lebensweise mehr und mehr verborgen gewesen sind, jetzt wieder euch interessieren. Dass ihr euch öffnen wollt.
Und mit dieser Öffnung sehen wir eine Chance. Eine Chance für eine gemeinsame Zukunft.
Eine Möglichkeit, gemeinsames Leben zu entwickeln in gegenseitiger Achtung. Und unsere Zuruckgezogenheit wird sich mehr und mehr verändern und sich in dem Maße öffnen, wo ihr mit euren Interessen uns entgegenkommt.
Wir freuen uns, wenn es wieder soweit ist. Wir freuen uns über
Begegnungen jetzt. Wir freuen uns, wenn ihr euch traut, auch über das Alltägliche hinaus etwas zu tun, was ihr sonst nicht so gewohnt seid. Wenn ihr eure alten Strukturen aufbrecht und euch traut, Neues zu entdecken.
Wir sind da – immer. Wir beobachten euch ständig.
Fortsetzung pdf: 2015-08 Geist der Helfensteine

Nächstes Channeling als Webinar: Freitag, 25. August, 20 Uhr

http://omspirit-magazin.edudip.com/webinars

Homosexualität – Metatron

ein paar Worte über den Sinn von Homosexualität

von MANGATA Gott zum Gruße, meine Lieben, Gott zum Gruße. Homosexualität hat wie alle anderen „Veranlagungen“ eines Menschen vielfältige Ursachen bzw. Möglichkeiten. Daher möchte ich euch als allererstes darauf hinweisen, dass die gleichgeschlechtliche Liebe, bei dem was ihr Naturvölker nennt, weitestgehend andere Ursachen hat wie die gleichgeschlechtliche Liebe in Europa oder der sogenannten westlichen Welt. Da die meisten Leser dieser Texte ja in Europa leben, möchte ich also diesen Lebenskreis als Grundlage voraussetzen.

Überlegt euch einmal, was der grundsätzliche Unterschied zwischen einem männlichen und einem weiblichen Körper ist. Sie sind von der Muskulatur, vom Knochenbau unterschiedlich. Dazu gibt es einige andere spezifische organische Unterscheidungen. Und diese körperlich bedingten Unterscheidungen ermöglichen den beiden unterschiedlichen Körpern auch unterschiedliche Wirkungsweisen. Ganz simpel: der männliche Körper ist im Allgemeinen, was die Kraftentwicklung anbelangt, dem weiblichen Körper überlegen. Bei Kraft meine ich jetzt Heben/ Tragen/ Werfen/ etc. Was Schmerzempfindlichkeit anbelangt ist im Allgemeinen der weibliche Körper besser geeignet, Schmerzen zu ertragen. Mit dieser Grundkonstruktion des menschlichen Körpers sind bestimmte Verhaltensweisen bzw. bestimmte Aufgaben vom Grundprinzip her definiert. Es war, wenn ihr jetzt die Evolutionsgeschichte des menschlichen Lebens soweit es euch gegenwärtig ist betrachtet, also so, dass der Mann mit seiner besseren Veranlagung für Laufen und Kraft gejagt hat, und die Frau mit ihrer anderen Körperkonstruktion dafür gesorgt hat, dass „das Haus in Ordnung gehalten wurde“…. >>> weiterlesen: Metatron – Homosexualitat

ERde-Energie1-w

Das Bündnis von Menschen, Tieren und Pflanzen

Channeling durch Gerold Voß • www.kristallfamilie.de

ICH BIN Serapis Bey. Die Welten entstehen durch riesige Explosionen, durch Gase, die sich verändern, durch Spiralnebel, die sich weiter und weiter auseinanderdriften lassen. Ihr erkennt mit euren wunderbaren Teleskopen unendliche Weiten und könnt Schlüsse ziehen, die bis in tiefe Tiefen gehen der materiellen Ebenen, der materiellen Welt. Aber weit vor dieser materiellen Entstehung gab es etwas anderes, da gab es den Gedanken, da gab es eine Schöpfungskraft. Da gab es eine Idee und aus dieser Idee heraus ist dann nicht nur dieser materielle Arm der Schöpfung entstanden, sondern auch der geistige Arm der Schöpfung entstanden, der noch viel größer und weiter ist als der materielle.

Wenn ihr jetzt erfahrt, wie unendlich weit ihr im Universum das Materielle sehen könnt und auch manchmal schon die Dinge erkennen könnt, die dazwischen sind als Strahlungen, als Ebenen, die für eure Augen, für eure Ohren, für eure Sinnen eigentlich nicht sichtbar sind, sondern für die ihr Instrumente braucht, dann erkennt ihr wie unendlich groß und vielfältig das Ganze ist.

In diesem unendlich großen, vielfältigen Ganzen…

mit all diesen Ebenen des Seins ist irgendwann einmal eine Sonne mit ihren Systemen auserkoren worden, dass hier eine Tiefe entstehen kann, eine Tiefe der Wahrnehmung, dass Wesen, die im Geistigen sonst immer gelebt haben, mehr hinabsteigen können. Und damit dies geschieht, haben sich in vielen Bereichen der Galaxis erd- und erdähnliche Planeten entwickelt mit Sonnen und anderen Planeten rundherum. Sie bilden ein bestimmtes Kontinuum, in denen dann ein Leben in der Art, wie ihr es lebt, möglich wird. Auf eurer Erde hat es erst unendlich viel Feuer gegeben, unendlich viel Feuer und gleichzeitig wart ihr schon da. Ihr wart schon da als geistige Wesen und habt diesen Prozess mit begleitet und neben euch waren auch die Wesen der Elemente und es waren die Wesen da, die sich noch mit etablieren wollten. Und das Feuer und das Wasser sind die ersten gewesen, die zusammen etwas Neues geschaffen haben, woraus dann einzelne Krusten entstanden sind, woraus dann fester Stoff entstanden ist, der die Erde umhüllt hat. Gleichzeitig gab es über all noch Krater, Vulkanausbrüche und eine unendliche Vielzahl von Feuer. Und der Wasserdampf ist aufgestiegen und hat eine Atmosphäre gebaut. Wir sprechen hier in Äonen von Jahren. In dieser Zeit war aber das Wesen Menschheit schon da, hat mit beobachtet, hat mit geschaut und hat mit hinein gefühlt, was alles nötig ist um Entwicklung auf diesem Planeten möglich zu machen. Nach dieser Phase der unendlichen Feuer, des Dampfes in der Atmosphäre kamen Phasen der Abkühlung, Phasen in denen das Wasser aus den Bereichen rund um den Planeten wieder herunter fiel, wieder verdampfte und so ein ewiger Kreislauf des Wassers entstand. Der Kreislauf, der aus dem inneren…

>>>  weiterlesen: Serapis Bey –

  Magnolie – Foto: OMMagnolie – Foto: OM

Himmlische Botschaft zum Vollmond am 4. Mai 2015

Empfangen in Demut und Liebe von Anne Rosa, Anandàra

(OM/RoA-05-15). Wir grüßen dich ehrenvoll, hoch ehrenvoll geliebtes Kind der Erdmutter im jetzt, wir grüßen und umtanzen dich klingend wohl. Es ist wunder – herrlich, dass du bist und lauschen kannst! Bist du uns in Aufmerksamkeit, so bist du es dir! Bist du es dir, so weben sich die deinen Dinge gewiss still! Wir danken dir, so danke dir selbstig nun, wir bitten hoch klingend hier dich darum.

Oh, es ist eine Phase der Anstrengungen – der äußeren und so inneren. Es ist ungewohnt, Vieles ist neu im Empfinden. Es weben sich viele Dinge gleichzeitig. Es drückt, es schmerzt, es eilt, was zu tun ist. Wir wissen darum. Das verdichtete Netz funktioniert vieler Ortes nicht derart, wie möglich. Hinderlich die Gedanken, die stillen, die Kummervollen, angstvollen. Wir wissen es. Umso mehr bitten wir dich, ja, wir bitten dich huldvoll – gleiche aus, indem du jedem, den du liebst, ehrst, schätzt, auch die, die dich ärgern, verachte, schenke lichte liebe Gedanken, wir bitten darum. Viele Gegensätze schwingen und bedingen einander um des Ausgleichs wegen. Du wirst sein, wo du behütet bist. Du wirst empfangen den Impuls zum Handeln. Du wirst wissen, was wann zu tun ist, es ist an dem. Du wirst es, sei versichert! Wir klingen dir, so du inne halten kannst sanft – warm um-hütend dich…

>>>  weiterlesen:

Thüringer Wald, Dolmar... Foto: OM

P1250060

Botschaft des Planetaren RATES im Monat März 2015

Von Lumina’Eshana Scholl

WIR sind der Planetare RAT der Vielen und WIR übermitteln durch WO’NABE und in der Verbindung mit Lumina’Eshana, die unsere Botin auf Erden ist, die Botschaft für den Monat März 2015 und benennen diese • Fragen an Dich .

Geliebter Mensch auf Erden, WIR sind der Planetare RAT der Vielen, der sich eingefunden hat mit Dir zu sein während Du Unsere Worte liest und mit Unserer Botschaft bist. WIR benennen, das was auf Erden ist und WIR benennen die Hoffnung und die Wahl der Wandlung ebenso.

Im Leben auf Erden mehren sich die Situationen, in denen Unerträglichkeit sich zeigt und einen, mehrere oder auch viele Menschen dazu führt / treibt, bewusst ‚wider besseren Wissens‘, gegen das Leben und auch gegen das eigene Licht zu handeln. Dieses kannst Du erkennen in den vielen Geschehnissen auf Erden, die gegenwärtig stattfinden und sich in Leid, Krieg und Krankheit zeigen.

>>> hier weiterlesen

Frauentag-w

*** Einen sonnendurchfluteten FRÜHLINGS-FRAUENTAG allen Frauen der Welt!***

Botschaft der Lady Nada

In dem Duft der Rosen findest du meine Liebesfrequenz, die nun immer wirkungsvoller zu euch Menschen durchdringt! Lehne dich zurück an diesem Tag und empfange einen Himmel voller Rosen, die ich zu dir, zu allen Frauen sende… Mit dem Bild, in den Schattierungen der Farben Rot und Gold dem du dich hingeben darfst…geschieht Linderung in bezug auf die Themen des weiblichen Aspektes, die noch im Unbewussten schlummern. Sie dürfen sich nun immer mehr sanft zeigen und erlösen. Wißt, in diesem Jahr, wenn die Rosen blühen, bin ich unter euch und ihr könnt meine Liebeswellen spüren und erleben… ! Dies braucht lediglich eure Hingabe. Am heutigen Frauentag fließen viele weibliche Wesenheiten stärker denn je mit den Frauen. Durch die Energien, die von liebevollen weiblichen Wesen auf dem Planeten empfangen werden, welche als Kanal dienen, erhält auch das morphogenetische Feld einen signifikante Prägung, die dann allen Menschen als Bewusstseinsperlen zur Verfügung stehen.

>>> hier weiterlesen

Gespräche mit der Quelle – 9.3-15.3.2015 • Daniel Atreyu

Ausweichmechanismen, Kontrollverlust, Drama und Neubeginn, Herzensweisheit

Ausgleichende Kräfte: Bär / Lady Kuan Yin

Jeder Mensch ist ein Wesen aus sehr komplexen und teilweise völlig unterschiedlichen Mechanismen und Verhaltensmustern. Da ist es kein Wunder, das man ab und zu das Gefühl für sich selbst verliert, wenn dadurch Verwirrung entsteht. Dein wahrer Wesenskern liegt weit hinter den Facetten dieses Schauspiels! Du bist der reine Impuls des Lebens, das Lachen und die Freude. Jene Freude und jene Liebe, welche auch im Stande ist Verwirrtheit, Launen, Schuldzuweisungen, Blockierungen, Trauer, Hass, Wut, Scham und Schuld mit einer gewissen Leichtigkeit zu tragen. So als würde ein alter weiser Mann einem Kind dabei zuschauen wie es sich austobt. Liebevoll und präsent, sich daran erfreuend und mitfühlend, sich aber nicht damit identifizierend.

La Gomera-15

Die emotionalen Bewegungen, welche zum Leben gehören, werden dir am Ende den Weg in deine Kraft bahnen, wenn du lernst sie zu meistern, indem du sie einfach ungestört fließen lässt. Am eigentlichen Fluss der Gefühle kannst du wenig ändern. Jedoch kannst du deine Einstellung dazu berichtigen!

Es geht gerade um Umstrukturierung. Alte Muster und Mechanismen können diese Woche verstärkt auftreten bzw. können nun nicht mehr so gut versteckt bleiben. So bist du immer wieder gefragt, dich selbst neu zu erfinden und dich auch mit der Angst auseinanderzusetzen, die Kontrolle über dein Leben, oder die erschaffenen Bilder von dir zu verlieren. Sei mutig und spring! Vertraue! Das Leben wird dich auffangen!… >>> Forts.: Daniel15.3.2015

>>> Kostenfreies Einführungs-Webinar, 12. März, 19 Uhr https://omspirit-magazin.edudip.com/webinars

Daniel Atreyu
Daniel Atreyu

Erwachen des Inneren Assistenten – The Group durch Steve Rother, 15.01.2015 Übers.: Shana http://www.torindiegalaxien.de

Ein Planet der Unvollkommenheiten

Oh, das ist nicht ganz richtig, aber sehr nahe. Dieser Tag ist so voller Freude für euch alle. Wir haben euch immer wieder erzählt, wie magisch ihr auf diesem Planeten seid. Auch wenn es scheint, dass eure eigenen Beweise eures täglichen Lebens die Magie nicht immer unterstützt, über die wir sprechen, wird sich das nun ändern.

Es gibt einige sehr interessante Dinge, die geschehen, während ihr euch diesem Kreuz in der Zeitlinie nähert. Wenn ihr euch dieser Energie übergebt, beginnt ihr neue Fähigkeiten innerhalb von euch zu sehen, und das ist der magische Teil, auf den wie gewartet haben, um es zu sehen. Versteht, ihr Lieben, ihr lebt auf dem Planeten der Unvollkommenheit, damit ihr hier eine Erfahrung als Spirit macht, weil Spirits perfekt sind.

Barb-Steve_350

Ach, ihr habt nichts zu lernen oder als ein Spirit nichts zu gewinnen, bis ihr hierher kommt und eure Vollkommenheit teilt, so dass ihr Unvollkommenheit oder einige offene Stellen in eurer eigenen Energie erfahrt.

Nun, wir wissen, dass es schwer zu verstehen ist und wir erklären davon mehr, während wir vorwärts gehen. Ihr lebt in der Multi-Dimensionalität, jeden Tag, aber hier ist der interessante Teil. Um wirklich eine Erfahrung auf dem Planeten Erde zu machen und vorzugeben unvollkommen zu sein, vorzugeben, menschlich zu sein, war es auch erforderlich, dass ihr viele eurer eigenen Gaben verborgen habt. Durch euer eigenes Design sind viele eurer Gaben vollkommen abgeschaltet worden, um das Spiel zu spielen, vorzugeben ein Mensch zu sein.

Ihr wolltet das Spiel nicht verderben. Was wäre geschehen, wenn ihr hierhergekommen wäret und alle diese Fähigkeiten hättet, um Magie zu schaffen? Es mag sich für euch vielleicht wie eine wunderbare Idee anhören, aber was ist mit eurem Spirit? Während euer Spirit eine Inkarnation spielt und die Gelegenheit plant, seine Schwingung zu erhöhen, findet ihr die verschiedenen Teile seiner Vollkommenheit und die eingerichteten Hindernisse, die euch helfen zu erreichen, was ihr in dieser Erfahrung des Planeten benötigt.

Euer eigener Satz von Geschenken

Ihr Lieben, ihr habt jetzt so viel verändert. Ihr passiertet den Punkt, an dem der Planet Erde der sterbende große Planet werden sollte. Die Erde würde aber nie sterben ~ es war die ganze Menschheit und ca. 97% aller Lebensformen, die den Planeten Erde verlassen würden. Ihr Lieben, ihr erwachtet in der 11. Stunde aus dem Traum und habt angefangen eure Macht anzunehmen, ihr begannt zu dem zu erwachen, wer ihr wirklich seid und zogt an diesem Punkt vorbei. Als ihr euch durch den 12-12-12 zogt, bewegten sich viele in große Verwirrung, weil die Dinge nicht so  wie früher funktionierten. Dennoch brachtet ihr all eure Werkzeuge hinüber, um sie auf die gleiche Weise zu benutzen, doch sie scheinen nicht mehr zu funktionieren. Jetzt geht ihr an einer neuen Ausrichtung vorbei, in der die ganze Menschheit in eine neue Ebene treten und anfangen kann die Dinge auszugleichen. >>> hier weiter: Steve Rother

05_Kobolde

Botschaft zur Fastenzeit 2015

von Sabine Skala Liebe Seelen auf Erden, Friede sei mit euch und immerdar, denn Friede ist eure Freiheit. Lasst Frieden entstehen und heißt die Freiheit willkommen. Seid ihr im Frieden mit euch und anderen, dann seid ihr frei, dass zu leben, was ihr seid. Diese Freiheit entsteht durch Klärung im Innen, wie im Außen. Körperliche Reinigung, seelische und geistige Klärung. Die Fastenzeit, die Mitte Februar beginnt bietet eine wundervolle Möglichkeit, diese Reinigung auf allen Ebenen willkommen zu heißen, um Körper, Geist und Seele wieder in den Einklang zueinander bringen. Werdet euch bewusst, was euch gut tut und was nicht. Welche Nahrungsmittel stärken euch, welche schwächen euch. Geht bewusst mit eurer Ernährung und eurem Körper um. Doch meine ich damit nicht, den absoluten Verzicht, sondern die Bewusstwerdung, was für euch stimmig ist und was nicht. Der Körper wird von der Nahrung genährt, wie auch von euren Gedanken und Gefühlen. Es geht ums Ausprobieren, wie wirken bestimmte Nahrungsmittel auf mich, welche erhöhen meine Schwingung, welche lassen sie absinken. Lasst einige weg und spürt die Veränderung. Nehmt Neue hinzu und spürt die Veränderung. >>> hier weiter

Malerin: Sabine Pflegel

Februar Botschaft 2015 von Sanaa

Februar Botschaft 2015 von Sanaa-mee

Jennifer Soraya Thater

Ich spreche heute zu euch meine geliebten, gesandt von höchster Stelle bringe ich euch heute das Licht der Mutter allen Seins. Ich bringe euch das Licht der Liebe, dass in euch lodert und nun brennen möchte. Euer Geist möchte sich vollkommen entfalten und mit eurem Herzen verschmelzen. So wird alles in die göttliche Ordnung gebracht. Ihr seid gesegnete Erdenkinder des Lichtes. Ja viele wissen es aber viele haben noch nicht für sich den Weg gefunden es auch in ihrem Alltag zu integrieren. Es ist an der Zeit für euch heraus zu finden wie ihr es für euch einbringen und entfalten möchtet in eurem Alltag. Ich gebe euch heute einen sehr hochfrequentierten Elohimsatz mit. Wenn ihr diesen unter eine Kerze legt und einmal am Tag anzündet wird sich das Licht der Liebe, das Licht der Mutter allen Seins ausbreiten in euch, in eurem Herzen und darüber hinaus in viele Ebenen. Wenn dieses viele von euch einbringen spannt ihr ein Netz der Liebe das so rein, warm und klar erklingen kann in ihren Urfrequenzen. Jede Seele die dieses erreicht wird es aufnehmen wie ein Schwamm. Am 21.02.2015 um 21.02 Uhr wird die geistige Welt eine noch ungeahnte Lichtflutung vornehmen die einbringt Urfrequenzen der Liebe der All-Mutter. >>> Forts.: Februar Botschaft 2015 

image(2)

Seelenlied

von Gudrun Stein
Ich bin die Liebe in Deinem Herzen.
Ich bin der Weg der Heilung Deiner Schmerzen.
Ich bin die Güte, die in Dir webt.
Ich bin der Glanz, der um dich lebt.
 
Ich bin die Reinheit, die Dich kost.
Ich bin die Seele, die Dich lotst.
Ich bin die Seele, die Dich hält und trägt
und Deinen Weg, zurück zu den Sternen, erhebt.

P1220834

Ich bin im Weltengrund.
Ich bin im Erdengrund
Ich bin im Göttlichen Sein
und allein die Ebene der Liebe ist Mein und auch Dein.
 
Ich bin die Lippen, die Dich kosen.
Ich bin der Hauch der Zärtlichkeit der Lüfte.
Ich bin der Kuss der Blütendüfte.
 
Ich bin die Blume, die in Dir erblüht.
 
Ich bin das Leise und auch das Laute.
Ich bin die, die alles schaute.
 
Ich bin die Kraft, die Formen schafft.
Ich bin das Werden und das Vergehen.
Ich bin das Kommen und ich bin das Gehen. >>> Forsetzung

Sturm-wGespräche mit der Quelle – 22. bis 28.12.14– Daniel Atreyu

Im Auge des Sturms, Kommunikation, Liebe, Gewahrsein der Verbundenheit

Ausgleichende Kräfte: Wal/ Jesus Christus

Die dunkelste Zeit des Jahres ist eine ganz besondere Zeit. Prädestiniert für Momente der Innenschau, der Reflektion, des Erwachens und Lernens in bestimmten Lebensbereichen. Nutzt du diese Zeit weise, kannst du einen großen „Vorteil“ daraus ziehen. Es wird dir jetzt sozusagen, zwischen der Wintersonnenwende (21.12) und dem Beginn des neuen Jahres eine Art energetische Prozesspause eingeräumt – zumindest von den alltäglichen Prozessen der letzten Wochen.

Wenn du in letzter Zeit die Beine stiller gehalten, also öfter Pausen und Momente der Stille einhalten hast, wirst du diese Zeit nutzen können. Falls nicht wird sich das Gesamtsystem der inneren und äußeren Prozesse noch ein wenig ausschwingen bis es zur ersehnten Ruhe findet. Doch sei dir gewahr – du befindest dich im Auge des Sturms! Sammle Kraft, genieße die Liebe und Kommunikation der Herzen in dieser Zeit, denn danach werden die kollektiven Aufräumarbeiten in den Bereichen Beziehung, Emotionen, den eigenen Platz finden, Fokus halten und den anderen schon die letzten Wochen angestoßenen Prozesse weiterlaufen. Du hast jetzt die Möglichkeit durch Innenschau einen weisen Meilenstein zu setzen um ihn nicht mehr aus den Augen zu verlieren. Begegnen den Menschen in dieser Woche in Liebe und erkenne, wenn du ein Problem mit jemandem hast es primär nicht an ihm/ihr liegt sondern an deiner Vorstellung wie die Person zu sein hat. Dein Herz ist so groß das jeder darin Platz hat. Nur du kannst entscheiden, ob du es öffnest (Liebe) oder verschließt (Angst).

Im Persönlichen: Auch wenn in den Feiertagen viel Bewegung,… >>> Fortsetzung: Daniel-Atreyu www.schamanische-heilbegleitung.de

 

BaumBotschaft von Sabine Skala

Aktuelle Botschaft zum Advent von der Heiligen Teresa von Avila

Liebe Menschen auf Erden!

Es ist wohl wahrlich eine sehr verändernde Zeit, in der ihr euch befindet. Seht das Licht der Welt, welches sich jeden Tag aufs Neue wandelt. Stärkt das Licht in euch, damit ihr das besondere göttliche Licht, welches Jesus Christus am 24. Dezember auf Erden bringt, empfangen könnt. An diesem Tag ist das Licht von Jesus Christus in einer besonderen Schwingung, die euch hilft noch mehr eins zu werden mit eurer Seele und eurem wahren Sein auf Erden.Geht bewusst in die Zeit des Advents hinein und besinnt auch auf eure Stärken, auf eure Liebe, auf eure Seele und Wahres Sein auf Erden. Ich weiß selbst, dass es nicht immer einfach ist auf Erden, aber ich weiß auch, dass es sich lohnt, euch immer wieder der Liebe hinzugeben, sich ihr zu öffnen, sie anzunehmen und zu leben. Öffnet euer Herz und empfangt das wundervolle Licht Jesu.
Gerade in der Adventszeit könnt ihr alte Energie, die nun endgültig ins Licht gehen möchte, frei lassen, um sie dem Christuslicht und dem göttlichen Allem-Einssein zu übergeben. Seht das einzigartige Licht eurer Seele, dass euch ganz in die göttliche Liebe und Freude taucht, öffnet ihr euch dafür. Teresa_von_Avila

Jetzt ist die Zeit, um all das zu wandeln, was in die höheren Ebenen der Seele gehen möchte, um geheilt zu werden. Nutzt die Zeit des Advents auch für eure Wünsche eures Herzens. Sie können nun mit Energie der Liebe gefüllt werden, um sie ganz werden zu lassen. So formt ihr euren Wunsch in eine Vollkommenheit, die ihr dann frei lassen dürft, um alle Möglichkeiten dessen in Erfüllung gehen zu lassen. >>>Aktuelle Botschaft zum Advent – Teresa von Avila

www.sabine-skala.de

ERde-Energie1-wBreaking News! Der Agarther-Hochrat des Lichts

Georg Stankov, vom 5. Dezember 2014 Übersetzt aus dem Englischen von Roswitha Knöpfle

Die Innere Erde Agartha wurde heute mit der Erdoberfläche zusammengeführt. Die Agarther sind nun auf der Oberfläche der Erde angekommen. Heute kündigten sie Carla und mir ihre unmittelbare Anwesenheit offiziell an. In den kommenden Tagen werden sich an bestimmten, ausgewählten Orten dieser Erde Lichtstädte/Lichtstätten sichtbar aktivieren.

Dies ist in der Tat ein überaus glücklicher Tag – voller Überraschungen und göttlicher Glückseligkeit. Nachdem die Kinder der Inneren Erde uns heute am frühen Nachmittag besucht haben und strahlend ihre überschwängliche Freude über die Zusammenführung der Inneren Erde mit der Oberfläche der Erde verkündet haben, tanzten sie voller Begeisterung in unserem Schlafzimmer und im Außenbereich um uns herum. Und jetzt, am Abend, kam der „Agarther Rat des Lichts“ zu uns.

>>> weiterlesen…

Gras

Gespräche mit der Quelle –17.11-23.11.2014

Sorgen schwinden, Liebe zum Leben

Vergangenes wertschätzen & Ruder auf Kurs bringen

Ausgleichende Kräfte: Panther/ Lady Porta

So wie der Morgentau jeden Grashalm bedeckt, so ist jede Präsenz umgeben vom Leuchten des Seelenlichts. Jeder Moment ergießt sich in seiner eigenen Einzigartigkeit! Nur die Vorstellung von Gewohnheit und die eigene Unpräsenz können uns von diesem direkten und intensiven Erleben abhalten. Die Qualität dieser Woche öffnet dir die Fenster, um auch die kleinen unscheinbaren Dinge in ihrer durchdringenden Kraft (neu) zu entdecken und wertzuschätzen und diese neue Wahrnehmung in dir zu verankern. Schaffst du es, die Routine zu durchbrechen, offenbart sich dir das Leben in seiner vollen Grazie. Denn je mehr Schönheit du siehst, desto mehr Schönheit wird sich dir zeigen – so ist das Gesetz der Resonanz!

 Alles was du bislang in deinem Leben erlebt hast, hat dich zu dem gemacht, der du heute bist. Wenn du also lernst dich ganz und gar anzunehmen wie du bist und den Moment genießt, segnest du indirekt auch die vergangenen Erfahrungen, welche dich hierher geführt haben. Manche alltäglichen Dinge des Lebens können nun dazu tendieren schleichend voranzugehen, lass dich davon nicht abhalten, alles hat seinen richtigen Zeitpunkt. Jetzt geht es mehr ums genießen als ums Nägel mit Köpfen machen.

>>> Daniel-pdf

>>> neues Webinar mit Daniel Atreyu: Do, 20.11., 19 Uhr

METATRON – Zeitpunkt perfekt für die emotionale Wahrnehmung

durch MANGATA

Gott zum Gruße, meine Lieben, Gott zum Gruße. Der elfte Monat eures Kalenders, der November, ist der, indem ihr in eurer Atmosphäre, in eurem Umfeld relativ viel Nebel habt, also eine hohe Luftfeuchtigkeit. Normalerweise regnet es in diesem Monat auch mehr als in anderen Monaten des Jahres – also Wasser, Feuchtigkeit. Ihr habt also in diesem Monat eine massive Unterstützung, wenn es um eure Emotionen geht. Es ist der perfekte Zeitpunkt, sich mit den Emotionen, mit der emotionalen Wahrnehmung oder auch mit den Reaktionen, die aufgrund von Emotionen bei euch hervortreten, zu beschäftigen.

DSCN9771 Gegen Ende dieses Monats fängt bei vielen bereits die Hektik an, die immer traditionell in euren Gebieten mit dem Jahresende zusammenhängen, die Feier zu Sylvester und vorher das große Familienfest Weihnachten. Reisen, Planungen, Essen, Geschenke, all diese Themen nehmen dann viel Raum in euren Gedanken ein. Jetzt im Herbst, im November, in der nebligen Zeit, in der Zeit, wo es früh dunkel wird ist es eigentlich eine perfekte Gelegenheit sich selbst zu betrachten. Es ist eine perfekte Zeit sich wenn möglich ein Feuer zu entfachen und wer keinen Ofen oder Kamin hat, der kann sich mit einer oder einigen schönen Kerzen behelfen. Denkt dran ihr geliebten Menschen: Wann immer ihr eine Kerze entzündet ist es ein Signal an die Engel und sie sind sofort in eurem unmittelbaren Umfeld präsent! Es ist dieses uralte Ritual, diese uralte Verabredung zwischen den Menschen und den Engeln, dass beim Entzünden einer Kerze, die Engel sich auf den Weg machen um in unmittelbarer Nähe zu eurer Aura oder unter Umständen sogar in der 7. Auraschicht eine Präsenz aufzubauen, so dass ihr sie spüren könnt und sie sind bereit, eure Bitten und Aufträge entgegen zu nehmen. Selbst Menschen, die um die Präsenz und die Aufgaben der Engel nichts wissen, entzünden in Momenten der Trauer eine Kerze und spüren dann auch den tröstenden Hauch der Engelsenergie, obwohl sie ihn gar nicht zuordnen können. Das ist aber auch unwichtig, denn dieses Ritual, diese Verabredung besteht ja letztendlich zwischen den Seelen – die in euch als Mensch präsent sind – und den himmlischen Heerscharen. Es geht nicht um den inkarnierten Menschen, sondern es geht um die Seele, und die Kontakte sind immer vorhanden. Der inkarnierte Mensch, der ihr jetzt seid, kann sich dieser Energien natürlich bewusst bedienen und das ist das, worauf ich euch jetzt aufmerksam machen möchte. >>>Metatron z. 11. November

Doppeldorje • lichtkrsitall-energy-design
Doppeldorje • lichtkristall-energy-design

Achterwelle und Teilchenharmonisierung

Channeling von Sabine Richter

(Vortrag über Evolutionsgeschichte der personalen Chakren heute, 19 Uhr: http://omspirit-magazin.edudip.com/webinars

Wir grüßen Euch vom silberfarbenen Strahl und möchten Euch gern mitteilen, dass die Arbeiten an der Physis eine neue Ebene erreicht haben, so könnt Ihr es nennen. Während in einer ersten Phase eine Art Schale aufgebrochen werden musste, die eine gewisse energetische Versiegelung Eures Planeten und Eurer Körper darstellte, wurde in einer zweiten eine energetische Transformation durchgeführt, die noch immer andauert und noch länger andauern wird. Wir können Euch sagen noch etwa 30 Jahre rund um den Erdball an verschiedenen Stellen mehr oder weniger intensiv. Und nun ist der Prozess in eine zusätzliche dritte Phase gewechselt, um Eure Magnetfelder innerhalb der Erdphysis auszurichten.

Ihr habt die Erkenntnis darüber, dass ein Magnet dann besondere magnetische Eigenschaften besitzt, wenn alle Teilchen innerhalb, dieses Metalls oder Körpers, um den es geht, in eine Richtung ausgerichtet sind. Nehmt Ihr einen Stabmagneten, so wisst Ihr, dass Ihr ihn magnetisieren könnt, indem Ihr alle Teilchen in Eine Richtung ausrichtet. Ihr zerstört ihn aber, in dem Ihr ihn beispielsweise häufig fallen lasst oder einer Teilchen diffusionierenden Quelle aussetzt. Wenn Ihr also Euren Planeten betrachtet, so seid Ihr in der Situation, dass sich über die lange Zeit seiner Existenz dieser zunächst diffus und nicht stark magnetische Körper sich mit der Zeit durch die Rotationsbewegungen und die immer gleiche Ausrichtung und die immer gleichen Umlaufbewegungen und Anziehungskräfte-Verhältnisse magnetisierte. Durch die Abläufe, die auf der Erde geschehen – auch mit Hilfe von Wesenheiten und der dort stattfindenden Verhaltens und Lebensweisen wird diese Ausrichtung der Teilchen diffusioniert.

Nun in dieser dritten Phase geschieht eine Neuausrichtung dieser Teilchen, indem die Energie des silbernen Strahles, diese Ausrichtung vornimmt, so dass die Magnetisierung des Planeten nun wieder eine straffere Form erhält. Das ist Phase drei, die Ihr jetzt erlebt.

Die Schichten, die von Euch bearbeitet, belebt und informiert werden, sind hauchdünn. Die Teilchenausrichtung in Eurem Erdfeld, Eurem Körper Erde, wurde zerstört oder diffusioniert, indem Ihr dort Atomversuche und Bohrungen vorgenommen und die Erdkruste bearbeitet habt. Auch mit Euren nicht gerichteten Emotional- und Mentalaktivitäten habt Ihr die Erde in eine diffuse, kriegerische Energie gebracht. Für Euch wirkt es sich kriegerisch aus, weil es ein diffuses Energiefeld geworden ist, das nun in eine harmonische Ausrichtung gebracht wird. Es entsteht ein Magnetfeld, das alle Teilchen in eine Richtung gebracht hat, um eine Harmonisierung dieser Kruste, dieser Schicht, die Ihr diffusioniert habt, jetzt wieder zu erreichen.

Wir geben Euch ein Bild: Wenn Ihr einen Metallstab hernehmt und eine Kugel darauf schiebt, die durch diesen Stab gehalten wird und in einem 23,5° geneigtem Winkel beständig in gleicher Geschwindigkeit immer um die eigene Achse drehen lasst und das in Bezug zu anderen Planeten in einem größeren Rotationsverhältnis setzt, und diese Bewegung sich immer in gleichen rhythmische Bewegungen und Abläufen vollziehen lasst, so magnetisiert sich dieser Körper innerhalb dieser Ausrichtung dieser rhythmische Abläufe, weil sich die Teilchen … weiter hier: Teil2-Sabine Richter

_1210406

Die Saat des Neuen Human Race

von Georgi Stankov Veröffentlicht am 11. Oktober 2014 www.stankovuniversallaw.com Die Aussaat der neuen Menschheit auf allen oberen 4D Welten in der neuen Galaxie wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattfinden, an diesem Wochenende, wahrscheinlich. Dies ist, was die Elohim sagen uns, was wir wahrnehmen und in diesem Moment. Wie ihre Botschaften werden von den privaten Charakter, werde ich hier nur auf die grundlegende Informationen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden sollte, beziehen. Warum sind diese Informationen so wichtig? Da die Verbreitung der neuen menschlichen Rasse den endgültigen Split aller unteren 3D-und 4D-Zeitpläne und Überlagerungen auf dieser obersten Mutterplaneten aus ihrer 5D Overlay einläuten. Dieser letzte Prozess der Gesamtreinigung begann mit dem Vollmond Sonnenfinsternis am 8. Oktober, wenn alle dunklen Wesen und Energien, die in den Vertiefungen der alten Matrix versteckt waren, wurden von dort vertrieben und hat eine riesige energetischen Chaos, wie von uns persönlich in den erfahrenen Wohnung. Nun sind diese dunklen Niederfrequenz-Energien werden schnell gelöst und aus dieser Zeitlinie getrennt. Es ist geplant, dass ihre vollständige Trennung wird an diesem Wochenende abgeschlossen werden, so dass die Aussaat der neuen Menschheit unter den idealen Bedingungen absolut sauber Energien stattfinden kann. Es ist ein Ziel, das alles. Wie ich in meiner ersten Ankündigung auf der Schaffung des neuen Menschengeschlechts erwähnt, wird es mit völlig neuen energetischen Eigenschaften und einem neuen DNA-Code ausgestattet werden. Zunächst wird diese neue menschliche Rasse entwickeln um eine neue Vorlage, die Carla und ich auf dem Niveau unserer höheren Selbst, auf der Grundlage unserer Erfahrungen mit der menschlichen Rasse geschaffen, wie zuvor diskutiert. Es wird neue Art von Inkarnationen aus dem 3D in die untere 5D zu ermöglichen, das heißt, der neue Mensch Vorlage wird von universellen Charakter und wesentlich vielseitiger als der alte. Die aktuelle Menschen Vorlage wurde seit Äonen von den dunklen Archonten auf DNA-Ebene und innerhalb der ätherischen Felder manipuliert worden ist und nicht für die Einrichtung eines solchen universellen Energiepotenzial ermöglichen. … >>>hier weiterlesen:  Stankov

P1200099

Gespräche mit der Quelle – von Daniel Atreyu

„Frequenz erhöhen, Aushalten stärken, Hinterfragen lernen & Nähe zulassen

Ausgleichende Kräfte: Birke / Jesus Christus (Sananda)

01.-07.09.2014: Die Kräfte der Einheit wirken jetzt stärker, dadurch finden wir uns auch vermehrt in Zeiten des Wandels wieder. Die Dogmen und Vorurteile lösen sich und mit ihnen auch alte Beziehungs- wie Selbstvorstellungen.

Vertraue darauf, dass sich Alles zum Guten wenden wird, auch wenn du während des Wandels das Ziel oft noch nicht erkennen kannst –denn damit bist du gerade nicht alleine! In diesen Zeiten geht es vielen, gerade jenen auf dem spirituellen Weg ähnlich – es geht für uns alle darum Vertrauen zu lernen! Das kann ich euch gar nicht oft genug sagen! Wir sind nun stärker dazu aufgerufen zu unseren Wurzeln zurückzukehren! Das beginnt bei saisonaler & regionaler Nahrung, führt weiter über die Achtsamkeit im Umgang mit unseren Mitmenschen, dem Ausheilen der Familien- und Ahnenthemen bis hin zum Finden unserer eigenen inneren Herzenswege und zur Frage warum wir gerade hier an diesem speziellen Ort geboren sind bzw. unseren Wohnort und Handlungsraum haben. Das alles trägt dazu bei uns tiefer in diesem Körper und in Mutter Erde zu verankern. …

>>> hier weiterlesen Daniel www.schamanische-heilbegleitung.de

Bildschirmfoto 2014-08-29 um 14.30.26

Lerne Regeln zu brechen

(Sabine Wolf – Botschaft aus der geistigen Welt vom 14.8.2004 heute aktueller denn je)

Diese Botschaft kam als ausführliche erklärende Antwort auf aktuelle Fragen, die ich damals hatte. Ohne es heute noch zu wissen, vermute ich doch, dass ich damals vor der (dringend notwendigen) Entscheidung stand, ganz wesentliche Veränderungen in meinem Leben zuzulassen – wie dies in den letzten 15 Jahren ja oft und regelmäßig der Fall war. Ich wünsche auch euch eine tiefe grundlegende Klärung und Wandlung mit dieser Botschaft:

Lerne zu experimentieren und Dinge zu tun, die du nie getan hast. Beobachte dich selbst dabei. Welche Ängste, welche Freuden steigen auf? Schaue welche Kräfte sich entfalten – in den Dingen und in dir.

Lerne (alte!) Regeln zu brechen:

Regeln der Gesellschaft und der Moral, Regeln der Familie und deines Körpers . Brich sie in dir selbst und nur für dich. Wie fühlst du dich dabei? Schau, welche alten Energien dich verlassen und welche neuen Kräfte in dir aufsteigen, zu dir kommen. Lerne, unzuverlässig zu werden. Unberechenbar – in dir selbst, nur für dich. Lerne, Dinge nicht zu tun, die du dir vorgenommen hast. Lerne, deine Absicht und Pläne im letzten Augenblick zu verändern.

Beobachte dich. Schau, was dies mit dir tut.

Warum empfehlen wir dir dies? Damit du zu dir selbst kommst. Aufhörst, so zu sein wie alle anderen. Damit du bald wieder sein kannst, was du seit dem Anbeginn bist: ein einzigartiges Wesen.

>>> hier weiter Regeln_brechen

Regenwald-TOR • lichtkristall • energy-design
Regenwald-TOR • lichtkristall • energy-design

Gerangel um Materie – Tellurische Wesen

von Sabine Richter

Auszug aus dem Channeling im Garten

…In Eurem Alltag habt Ihr vielleicht festgestellt, dass es ein Gerangel um Materie gibt. Immer mehr Menschen fordern von immer mehr Menschen etwas ein. Nachdem Ihr eine Zeit lang relativ im Fluss gewesen seid, mit Verbindlichkeiten und Forderungen und ein geregeltes Leben haben konntet, ist es jetzt so, dass sich eine Seite, die sich von der Materie schlecht lösen kann, wie Haie sich auf den anderen stürzen und versuchen, wie verhungernde Wesen auf einer Insel sich an der einzigen Nahrungsquelle festzuhalten, die noch da ist und ihre Gelder zurück haben wollen, um sich ja nicht in dieser Ungewissheit zu verlieren.

Das ist der Beginn und das erste Anzeichen für dieses Loslassen. Versteht Ihr das? Eine weitere Situation ist, dass tellurische Wesen und das sind Wesen, die in der 2. Dimension im Mineralreich zu Hause sind und sozusagen die Physis beleben – derzeit sehr beschäftigt sind, einen Kunstkniff zu tun. >>> hier weiter:

>>> Channeling: Mo. 25. August, 20 Uhr

Saint Germain – Leichtigkeit in allem Tun

Live – Channeling mit St. Germain – Aufgestiegener Meister des violetten Strahls der Wandlung, gechannelt durch Gerold Voß / Kristallfamilie

Wir haben uns schwer ver(w)irrt!

Andrea Kraus 

Wie aus den geistigen Ebenen seit einiger Zeit – und zuletzt immer spürbarer – mitgeteilt wird, hat sich der größte Teil der spirituellen Gemeinschaft hier in Deutschland (und darüber hinaus!) ziemlich ver(w)irrt. Daher bitten sie uns, inne zu halten und in unsere Herzmacht zurückzufinden!

Die Mitteilungen der geistigen Familie: Wir grüßen euch auf das HERZlichste und schwingen mit euch jederzeit! Es ist wundevoll, diesen Raum zu öffnen und wir nehmen wahr, wer hier ist! Wir kommen, um euch weitere Ausführungen zu teil werden zu lassen, die die Entwicklungen der nächsten Monate und Jahre anbetreffen. Daher öffnet euch und atmet, laßt alle Energien frei fließen.

Wir sehen euch konzentriert in der Ausrichtung auf das Licht und doch sollte es die LIEBE sein, die ihr im Herzen spürt! Wir sehen euch in der Hinwendung zu Wissen und Erkennen und weniger zu Wahrnehmen und Fühlen. So vollzieht ich seit geraumer Zeit eine Verstärkung der Polaritäten auf dieser WELT, zu der ihr Lichtkrieger (versteht es bitte diesmal nicht falsch!) einen immensen Beitrag geleistet habt! Denn durch diese intensive LICHT-ARBEIT (wie ihr es immernoch nennt… Licht arbeitet nicht) ergeben sich drastische Extreme, die es gar nicht geben müßte. So seht ihr euch derzeit konfrontiert mit Überziehungen auf allen Ebenen, die durch das LICHT natürlich zum Vorschein kommen und mehr noch – heraufbeschworen werden!

Pole-w

Es entstehen große Unausgewogenheiten im morphischen Feld, das ähnlich einer Sprungmatte sowohl einmal in die eine und dann wieder in die andere Richtung überdehnt wird. (dieses Bild zeigte sich ). Hinzu kommt, dass es unzählige Fraktionen eurer Spezies gibt, die überdies dazu beitragen, dass Haß, Aggression und Wut geschürt werden, indem sie sich polarisieren (LASSEN). Nun – wir sagen euch, es ist die Spielart der dunklen Mächte, wie sie euch brav im Verstand und damit am Gängelbändchen halten! In ihren Eliten sitzen die großen Logenpriester, Eingeweihte allerhöchsten Ranges, die sehr aufmerksam die weltliche Entwicklung und Machtverlagerung beobachten. Sie haben Helfer in allen Gremien und auf allen Ebenen. Es fällt ihnen ziemlich leicht, die richtigen Knöpfe – nicht nur auf der physischen Ebene (!!!)  – zu drücken. Was glaubt ihr, tun sie indes? Dazu nur soviel: Sie sind nicht tatenlos!

>>> hier weiter Verwirrung

Der Umkehrpunkt

Werner Neuner

Der Kornkreis bei den Badbury Rings, entstanden in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni 2014. Jener Kornkreis, der in Südengland bei den Badbury Rings in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni 2014 entstanden ist, erzählt eine vielschichtige Geschichte. Er spiegelt die aktuellen Muster der Zeit wider. Und er gibt uns eine Erklärung dafür, warum im Moment sehr viele Menschen eine innere Unruhe verspüren, die sie zumeist nicht zuordnen können.

Kornkreis

Quelle: www.cropcircleconnector.com

Der Kornkreis-Code In diesem Kornkreis finden wir Formen aus zwei unterschiedlichen Kulturkreisen. Zum einen hat dieser Kornkreis eine auffallende Ähnlichkeit mit der „Weltenesche Yggdrasil“. Du siehst hier eine Darstellung der Weltenesche aus einer Übersetzung der germanisch-isländischen Heldensage, der Edda, aus dem Jahr 1847 (Gemälde von Oluf Olufsen Bagge). Der Kornkreis sieht wie eine Abstraktion dieses Gemäldes aus. Zum anderen befinden sich im oberen Teil des Kornkreises, sozusagen im Astwerk der Weltenesche, auf beiden Seiten rechteckige Spiralen, welche für die Kultur der Mayas typisch sind und als Ornament auf einer Vielzahl ihrer Tempel auftreten. …

>>> hier weiter: Der Umkehrpunkt

LichtMagie-w

Der Goldene Schlüssel ~ Das Gleichgewicht der Kräfte

The Group durch Steve Rother, 16.07.2014, http://transbeacon.lightworker.com/ Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße Ihr Lieben. Ich bin der Hüter der Zeit. Eine höhere Vision Ich habe mich vorwärts in das bewegt, was ihr die Gruppe nennt, denn heute möchte ich davon sprechen, wo ihr euch an dieser Kreuzung von Zeit und Raum befindet, die so schön sind. Ihr wart früher hier gewesen und erlebtet sehr ähnliche Energien. Jetzt ist es eine einmalige Zeit, weil viele dieser Herausforderungen auf der Erde von den Kreuzungen sind, in denen sich Realitäten kreuzen und dauerhafte Abdrücke hinterlassen. Lasst uns das erklären.

Eure Mehrdimensionale Natur

Ihr seid mehrdimensionaler Natur. Ihr schaut euch an und seht nur ein Wesen, obwohl ihr natürlich nicht nur ein Wesen seid. Ihr seid vielfache Wesen ~ ihr seid 11, lasst uns das zum Zweck des Beweises sagen. Mit all diesen Wesen gleichzeitig ist es tatsächlich ein großer Torus, fast so, als ob ihr 11 verschiedene Lichtstrahlen hattet, die sich alle gemeinsam bewegen. Obwohl ihr Zeit auf eurem Planeten linear seht, ist es eigentlich in der Form eines Torus. Wir nennen es einfach „linear“, weil es das ist, wie ihr Zeit mit eurer beschränkten Wahrnehmung seht. Ihr seht sie als Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, weil ihr eine Linie seht. Nun werden wir eure Illustration dafür verwenden. Natürlich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ~ nur eine davon ist real. Ihr könnt euch an das Geschenkt erinnern, als ihr 3 Jahre alt wart. Ihr könnt euch auch vorstellen wie es sein wird, wenn ihr viel älter als jetzt seid, so könnt ihr euch vorbereiten und entsprechend bewegen. Wisst ihr, warum ihr in eurem physischen Körper altert? Weil ihr es erwartet, ihr Lieben. Vor nicht allzu langer Zeit hörte der Hüter jemand im TV sagen: „Ich bin 70 Jahre alt, aber 70 ist natürlich die neue 50 ~ oder etwa nicht?“ Ihr definiert alles in eurer Welt neu und das ist perfekt, denn so sollte es sein. Versteht, da wo ihr im Moment seid, das ist sehr einmalig. Lasst uns erklären warum.

>>> hier weiterlesen

E(R)DEN-TOR • Lichtkrsitall-energy-design • Andrea Kraus
E(R)DEN-TOR • Lichtkrsitall-energy-design • Andrea Kraus

Botschaft aus der Quelle zum Vollmond am 12.7.2014

von Anne-Rosa Anandara

ES sei angemerkt, dass das Lesen in Zeitlupe jede Zelle erhellt, löst, was du loslassen möchtest! Die Emotionen sind „Beweis“! Dies hohe Heil – Liebesfeld ist eine Gottes Gnade!

Es tanzen und stehen euch bei alle vorhandenen Engel – Wesen! Was immer du tust, was immer du strebst, was immer dir geschieht – es ist für neues Leben im Hier dir!

Wir grüßen dich, Erdmutterkind im Jetzt! Wir ehren dich hoch! Umso ärger deine Situation scheint, desto näher nun der hohe, lichte, dir entsprechende Beginn! Häufig geschehen plötzliche Veränderungen! Verzögerungen allen Strebens liegen im Angleichen der Energien. Sie liegen im Schwingen des Ganzen Kind, geliebtes! Wir bringen innere Ruhe. Unruhe mildert sich. Wir senden Beständigkeit des Vertrauens und sich – Trauens! Es ist Liebe. Nichts als Liebe! Bist du mit dir und für dich in Liebe? Bist du es`? Es ist eine Art Test auf Erden. Abwesend sind vor allem das erstrangige Arbeiten und Pflichterfüllen! Im Erfüllen der untereinander Verträge stoppen genau diejenigen dein unwissend nieder Streben, denen du einstig beistandest! Es dreht sich das Werten! Wir senden Achtsamkeit für Ereignisse. Wir senden das Anvertrauen. Wir senden Feingespür für Situationen. Wir senden Erkenntnis und Selbsterkenntnis. Wir senden Selbst – Vergebung dir, geliebtes Kind. Wir heben die Energiefelder erneut aufs höchst möglichste. Wir unterstützen den lichten Prozess des Transformierens. Wir halten dich, Kind, kostbares Wesen! Neu bedeutet – und du weißt es längst – neu bedeutet, dass das Niederdrückende, Schwere dir das Lebens – froh – sichere, Leichte bereitete. Es schwingt nahe dir, oh ja! Eile weniger, bemerke lichte Hinderungen als Schutz! Es möchte dienen dir die deine Göttlichkeit, so wir! Es ist an dem, es ist Segen! So segne du und empfange!

Wir ehren dich so sehr! Wir wissen um aller Weh! Wir umhüllen dich liebend! Lasse dich berühren, lasse dich halten! Berührt es? So klingt in dir die deine Göttlichkeit…

 hier weiterlesen >>> Vollmondbotschaft-12.7.14

Foto: OM
Foto: OM

Taygeta: Dies ist eine Zusammenfassung von Informationen, die Cobra in verschiedenen früheren Blog-Einträgen, in Interviews und an Konfe-renzen gegeben hat. Die Zusammenstellung soll all jenen neuen (und vielleicht nicht so neuen) Lesern entgegen kommen, die noch nicht die Gelegenheit hatten, sich vertieft mit der Philosophie und dem Hinter-grundwissen von Cobra zu befassen.

Entstehung der Dunkel-Welt

Das Universum entstand als Folge der dynamischen Spannung zwischen dem Absoluten-Einen und dem Potentiellmöglich-Vielfältig-Zufälligen (= Kontingenz), man könnte auch sagen zwischen Ordnung und Chaos. Obwohl das Absolute ewig, unendlich und perfekt ist im ursprünglichen Sinne, wird seine Macht doch beschränkt durch das als Gegensatz geschaffene Zufällig-Chaotische. Dieses wurde in die Existenz gebracht durch das Absolute als ‚potentielle Zufallswellen-Funktion’ innerhalb einer multidimensionalen Raum-Zeit-Membran. Das Universum entstand innerhalb dieser Membran. Mit freiem Willen begabte Aspekte des Absoluten sollten aus dem Chaos Ordnung schaffen. Das Chaos resp. das zufällig-potentiell Mögliche ist also der Widerpart des Absoluten-Einen und kann deshalb als die Negativität aufgefasst werden, welches die evolutionäre Entwicklung stört oder blockiert. Das Ziel des Absoluten-Einen ist es, mit seiner Gegenwart das Chaos zu durchdringen und zu überwinden, die Evolution zu unterstützen und die Vielfalt zu integrieren. Das Absolute-Eine hatte gewisse Regionen des Universums…

>>> weiterlesen

Englische Audio zur World-Meditation von Children of the Sun

Finanz-Imperium und weltweite Vernetzung • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus
Finanz-Imperium und weltweite Vernetzung • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus

Vergebung den Herrschern…

(OM/-06-14). Direkt mit dem TOR der Sommersonnenwende am 21. Juni 2014 fließt ein großer Strom an Lichtkraft auf die Erde… Wir nutzen dieses Tor, um gemeinsam mit vielen anderen Seelen in eine weltweite Meditation einzutauchen. Für die Seelengruppen, die hier ihre Herz-Liebeskraft strömen lassen, bedeutet dies gleichzeitig auch eine große Klärung und Heilung ihrer eigenen menschlichen Finanzaspekte. Für die Weltelite werden nun die dunklen Räume immer enger. Die Menschen allerdings werden ab jetzt noch mehr spüren, worum es im Leben und Sein auf Erden wirklich und wahrhaftig geht. Dadurch gestaltet sich der Übergang in eine heilsame Weltfinanzwirtschaft für alle Beteiligten zunehmend attraktiver.

In der folgenden Meditation, die wir ganz aktuell in der Energie der Sommersonnenwende mit großer Unterstützung der geistigen Familien aufgenommen haben, begeben wir uns als menschliches Sein in eine tiefe Vergebung und als Seele in die vollkommene Verschmelzung mit Herrschern und Beherrschten.

Es ist an der Menschheit, zu begreifen, dass sich die großen Probleme der Welt längst nicht mehr auf der menschlichen Ebene lösen lassen. Dafür haben wir aber alle Macht des Herzens, um sie auf Seelenebene zu durchdringen. Nur dort zeigt sich im goldenen Schein der Liebe ihre wahre Natur – eine grandiose Manifestation menschlicher Gedanken und Gefühle!                                  Andrea Kraus

>>> hier zur aktuellen OM-Meditation >>> Lichtportalöffnung pdf

Die Zentren, um die es näher geht , die als farbige Punkte in der Grafik dargestellt sind: >>> Finanz-ImperiumX

Finanz-Imperium und weltweite Vernetzung • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus
Aktivierung des Licht-Hologramms • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus
Finanz-Imperium und weltweite Vernetzung • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus
Das durchlichtete Netz des Finanz-Imperiums • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus
Finanz-Imperium und weltweite Vernetzung • Lichtkristall-energy-design • Andrea Kraus
Licht-Hologramm für eine heilsame Weltfinanz• Lichtkristall-energy-design • A. Kraus

 

Vollmondbotschaft für alle die wachen Herzens sind

von Anne Rosa Anandara

Himmel-größ Es grüßen und ehren dich die Licht – Liebe – Wesenheiten unser aller Quelle. Es ist uns hohe, hohe Freude im neuen Rhythmus des AllEinem dir euch sein zu dürfen!nJa, wie sind, so du mit dir! Ja, es lenken still die Körperlosen deine Geschicke, so du rufst. Ja, wir belassen den freien Willen, so du spielen, erforschen, verirren willst. Ja, wir kennen deinen Zweifel wohl. Wir bringen heute angehoben, erneut angehoben, bedingungslose Liebe dir! Die Energiefelder bereinigen sich gerade um euch. Es ist Anhebung spürbar! Bewundere dich nicht wegen Dingen, die dir ungeheuerlich scheinen. Bewundere dich nicht, was dir so geschieht diese Tage. Ja, es realisieren sich viele vergangene Gedankenmuster! Viele. Und Viele weinen und klagen. Und viele bedürfen der ärztlichen Hilfe. Viele beenden und beginnen. Es schwingt Heilung. Es ist Segen dir, was immer geschieht. Es ist Segen allein im erneuten Weltenbund des ewigen Kreisens.

>>> hier pdf Vollmondbotschaft Botschaft des Planetaren RATES im Monat Mai 2014

Läuterung der Schatten – Überwindung der Dualität

In der Verbindung mit WO’NABE, dem SCHREIBER des Planetaren RATES und dem Planetaren RAT der Vielen, übermittle ich Lumina ’Eshana Miriam Scholl, die BOTSCHAFT für den Monat April 2014: „Geliebte Menschen – WIR sind der Planetare RAT der Vielen, die das Geschehen auf Erden begleiten und die Entwicklung der Menschen leiten. WIR sprechen Tag für Tag ~ legen nieder Unsere WORTE DES LICHTES mit den WEISUNGEN und dem WISSEN der Neuen Zeit, um Euch, um Dir den WEG zu weisen in das Leben des LICHTES auf Erden.

_1170573

>>> hier weiterlesen

Eine mehrdimensionale Wieder- vereinigung ~ Eine höhere Vision

The Group durch Steve Rother, 15.05.2014, transbeacon.lightworker.com / Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de

Grüße Ihr Lieben. Es ist so eine Freude mit euch zu sein, euch auf eine neue Weise zu sehen, denn ihr alle seid in eine neue Energie getreten. Jeder… Einzelne…

Banner

Mensch auf dem Planeten Erde hat sich auf die neue Ebene bewegt. Wir sind so stolz darauf, euch zu sehen, weil wir alle Teil von euch sind. Ihr denkt an uns als getrennt, ihr denkt an uns als höher, als anders, als in vielerlei Hinsicht besser. Ihr Lieben, wenn ihr nach Hause kommt werdet ihr erkennen wer ihr seid. Ihr werdet euch erinnern, warum ihr in erster Linie auf die Erde kamt. Bitte versteht, dass ihr gewählt habt, diesen Schleier zu tragen. Ihr wolltet dieses „Versteckt“-Spiel und Suchen spielen. Ihr seid „Gott“, der sich vor sich selbst versteckt, auf der „Suche“ nach sich Selbst. Und ihr wurdet sehr erfolgreich darin. Deshalb versteht, dass es hier kein Falsch gibt. Ihr habt Dinge in den schönsten Weisen in Bewegung gesetzt, und jetzt werdet ihr beginnen, diese Früchte zu ernten.

Lass Deinen Kanal Durchkommen ~ Die Gesichte Des Keepers/Hüters

STeve Rogers
Steve Rogers

Wir möchten heute eure Aufmerksamkeit jetzt darauf lenken, weil es so viele neue Stücke gibt, die den Menschen jetzt zur Verfügung stehen. Wir sagen euch, dass viele dieser Stücke in eurer Vergangenheit verborgen wurden ~ vieles zeigte sich in euren Science-Fiction-Filmen und kreativen Schriftstellern, die glaubten, dass sie etwas erfanden, was sie tatsächlich aus der Zukunft channelten. Sie kanalisierten Energien, die wir für viele von euch senden, denn das ist die Natur dessen, was der Hüter channeln nennt. Er konzentriert sich in solcher Weise, dass er die Gruppe channelt. Er kann uns als eine kollektive Schwingung von Zuhause durchbringen, was sehr magisch ist. Jetzt hat jeder von euch eine ähnliche Fähigkeit. Ihr könnt nicht alles in der gleichen Weise ausdrücken, möglicherweise seid ihr nicht alle in der Lage es zu erschließen, oder um euch so sicher darin zu sein, wie der Hüter es endlich gelernt hat. Wir benutzen das Wort „endlich“, weil es einige Zeit für uns dauerte, mit ihm zu arbeiten. Ihr solltet die ersten Channel gesehen haben ~ das war ein Spaß für uns.

>>> hier weiterlesen

Plejaden-Tor • Andrea Kraus • Acryl/LW , 40x30 • €333
Plejaden-Tor • Andrea Kraus • Acryl/LW , 40×30 • €555 (inkl. speziellem Rahmen)

Sternenreise durch das Plejaden-Tor

Ein weiterer Lichtshift fand in dieser Gruppe innerhalb der Sternen-Reise statt: Wir öffneten uns in einer Lichtgruppe dem Sternentor der Plejaden!

Am 17. Mai wurde das Plejaden-Portal geöffnet und seither ist vieles noch sehr viel freier geworden, wenn wir uns auf diese Art der geistigen Reisen begeben… Wir kamen in Kontakt mit andersartigen Wesen und sahen eine fremde mystische Sternenwelt…kamen in verschiedene Sternenlichtzonen und wurden sanft und liebevoll wieder zur Erde getragen! Es lohnt sich, in diese Reise mit allen Sinnen einzutauchen, denn sie wird ein weiteres Quäntchen unseres wahren Seins freilegen!!!

Wie so oft, wissen wir nicht, was uns auf der Reise erwartet… Diesmal zog es uns mit aufstrebenden Spiral-Energien durch einige Tore und Tunnel… wir gelangten auf einen fernen Planeten, wo wir von durscheinenden Wesen empfangen wurden. Im Kreis der Menhire – einem Sternen-Tempel auf hellem Grund und in bläulichem Licht – wurden wir mehrfach instruiert und empfingen Justierungen für unsere Energiesysteme. Es erfolgten mehrere Lichtklärungen und wir spürten erhebliche Energie-Pulsationen…

Schließlich wurden wir weiterbefördert auf eine Ebene, die erschien wie eine Sombrerogalaxie… weit und flach und riesig ausgedehnt!

>>> aber hört und seht selbst:-) …das Audio

Musikempfehlung: Merlino Healing Light

Der Bremser und Zweifler ist hier lediglich der Verstand, der sich manchmal noch irgendwie eingezwängt verhält…Doch unser Bewusstsein fließt fei, wenn wir es zulassen (können). Alles, was uns in diesem Raum geistig begegnet, existiert auf einer höheren Ebene tatsächlich. Das Universum enthält schlicht eine grenzenlose Fülle an Planeten, Sternen, Wesen, galaktischen Familien sowie unzählige Seins-Ebenen! In diesen können wir uns mehr und mehr  selbst befreien und auch in weiteren Umdrehungen und Lichtshifts 🙂 die alten illusionären Begrenzungen, Schleier und gedanklichen Blockaden erlösen!

Keine Angst (:-) von jeder Reise kehren wir auch wieder auf diese Ebene zurück!

Andrea Kraus

Neue DNA – Acryl / LW, 70x 50 • € 999 • Andrea Lichtkristall
Neue DNA – Acryl / LW, 70x 50  • Andrea Lichtkristall • 2014

Plejadenstrom ist aktiv

Botschaft von Andrea Lichtkristall im Flow der geistigen Matrix

(OM/05-14). Mit dem Plejaden-Tor, durch dessen Energie unsere Energiekörper derzeit massiv expandieren, fließt ein Strom des Wissens aus der galaktischen Akasha und kosmische Impulse für die Erneuerung unserer Lebensmatrix ein. Wir werden außerdem mit der absoluten hochkarätigsten Sternenenergie bombardiert, die uns öfter einen leichten Drehschwindel bescheren sowie sämtliche Körperdefizite an die Oberfläche befördern kann. Daher ist es manchmal ein Gefühl, als wäre uns der Körper wiedermal zu viel, als wären wir…irgendwie aufgeregt. Zudem kribbelt es öfter sehr unanagenehm an verschiedenen Stellen, wir spüren hier und da ein Stechen oder Zucken… Wir werden also mehrfach durch den Wolf gedreht und die 13 Stränge der DNA befinden sich weiterhin in Restauration. Wir fließen in diesen Tagen in wunderbare kristalline Lichtqualitäten ein bzw. sie durch uns… und werden deren Nach-Wirkungen auch in den nächsten Wochen und Monaten spüren. Die Kreativität wird bei vielen Menschen EXPLODIEREN. Sichert euch Leinwände und Farben… vielleicht ist das demnächst Mangelware :-))) Vielen Menschen wird bewusst, dass sie einen Schlußstrich unter ihr altes Leben zeihen müssen, das sie so gar nicht mehr aushalten können und so werden sie kurzerhand und manchmal auch Hals über Kopf einen grundlegenden Wandel vollziehen. DIE STERNENMEISTER ERWACHEN und tauchen in ihre magischen Fähigkeiten ein, sie öffnen langsam aber sicher ihr Sternenbewußtsein! Alle jüngeren Sternenmeister (bis ungefähr Ende 30), die sich bisher noch etwas den Schlaf aus den Augen gerieben haben und so taten, als wären sie normale Menschen (;-))) hihi…, erhalten demnächst den kosmischen Input beziehungsweise die vereinbarten ZEICHEN, um mit einem Male in ihre Wahrheit einzutauchen! Das KANN sie mächtig durchschütteln und Symptome verursachen, die den kompletten Zusammenbruch aller Systeme vermuten lassen.

Oh ihr könnt euch dennoch darauf freuen, sagen uns die Geistigen, sie werden leuchten, dass es euch blendet! Sie steigen einfach aus der alten Matrix aus, WEIL SIE ES ZUTIEFST WISSEN UND FÜHLEN. Sie brauchen weder Lektionen noch Meditationen. Sie ERSCHEINEN plötzlich und unmittelbar wie ein leuchtender Stern! Und sind LIEBE, sind LICHT…OHNE alle gleich zu umarmen. Allein ihre Präsenz wird für euch so inspirierend sein, dass ihr euch in eine neue Ebene versetzt fühlen könnt, wenn ihr in ihrer Nähe seid.

Ihr lieben Seelen werdet mit diesem TOR und allen folgenden (!) große Öffnungen bewegen und ihr habt es gemeinsam geschafft! Über alle inneren Zweifel hinaus, über alle blockierenden Gedankenenergien hinweg… Ihr habt euch selbst BEFREIT und tut es noch. Euch wird ERKLEICHTERUNG zu teil! Und die habt ihr euch alle redlich verdient! Ihr seid liebende SEELEN und eure Flügel wachsen zum Himmel. Es dauert nicht mehr lange, bis weite Teile der Menschheit erwachen! Sorgt weiter dafür, indem ihr die Illusionen durchschaut und durch die Schleier hindurch die Vollkommenheit jedes EINzelnen wahrnehmt!

Wir sehen euer Menschheitsfeld als sehr durchlichtet und schimmernd! Wir sind an eurer Seite bei jeder Verschmelzung, bei jeder tiefen Hinwendung an euer Göttliches SEIN! Wir sind die geistige Familie, die mit euch fließt und wir grüßen euch in der Liebe des Alleinen!

Webinar zum Plejaden-Tor Sa, 17. Mai, 20 Uhr hier >>> https://omspirit-magazin.edudip.com/

Alle Bilder entstanden in der Inspiration der Plejaden-TOR-Energien. Ich liebe es kreativ zu SEIN 🙂 Ihr könnt mit den Bildern atmen, denn sie tragen wunderbare Fequenzen, wodurch weitere Ausdehnungen geschehen… Viel Freude!

Auge des Horus • Acryl / LW, 50 x 40 • Andrea Lichtkristall • €888
Auge des Horus • Acryl / LW, 50 x 40 • Andrea – Lichtkristall • €888
Drehen • Acryl / LW / 70 x 50 • Andrea Lichtkristall
Teilchenbeschleuniger • Acryl / HF / 85 x 60 • Andrea – Lichtkristall (unfertig)
Wesen umkreisen die Höhle des Lebens • Andrea Lichtkristall • Acryl / HF, 77 x 50 • €888
Wesen umkreisen die Höhle des Lebens • Andrea – Lichtkristall • Acryl / HF, 85 x 60 • €888

Der galaktische Codex

von Cobra’s Blog

Dieser Kodex wird als Galaktischer Kodex bezeichnet und stellt die rechtliche Grundlage für alle Handlungen der Konföderation in dieser und in anderen Galaxien dar. Er ist kein starres Gesetzeswerk äußerer Regeln, sondern ein innerlicher Verhaltenskodex aller Lichtseelen, den alle Wesen des Lichts mit ihrem freien Willen akzeptieren, weil er ihre innere Wahrheit widerspiegelt.

Wir werden den Galaktischen Kodex jetzt auf eine Art erklären, die für ein durchschnittlich aufgeklärtes Wesen in einer menschlichen Gesellschaft verständlich ist.

Artikel I: Das Gesetz der göttlichen Gnade

Jedes Lebewesen hat ein unabdingbares und bedingungsloses Recht auf positive Lebenserfahrung Um Artikel I zu erklären, müssen wir verstehen, dass Leiden und Schmerz, in erleuchteten galaktischen Gesellschaften, befreit vom Einfluss Dunkler Kräfte und anderer kosmischer Absonderheiten, keinerlei Wert haben. Schmerz, Leiden und Opfer als einen Teil der Wachstumserfahrung darzustellen, war Teil der Programmierung der Dunklen Kräfte, mit dem Ziel die Populationen der eroberten Planeten leichter zu versklaven… >>> hier weiterlesen

Der Fluss... Foto: OM
Der Fluss…                                                                                                           Foto: OM

Botschaft von Anne Rosa Anandàra

Ich frage den guten, alten Fluss:

Es ist außer der Reihe – ja, doch Tag täglich bekomme ich haarsträubende Anfragen und gruselige (falsch) Informationen. Daher habe ich mich an den Fluss gesetzt heute und gelauscht und nachgefragt. Ihr wisst, dass ihr fragen könnt! Es wird wenig genutzt, weil es Energieausgleich (Geld) kaum wem wert scheint. Zudem sind persönliche Fragen neuerdings eher von der eigenen Seele begnadet „beantwortbar“ – auch dafür bin ich ihr Lieben alle miteinander! Doch der eigene freie Wille besteht…Du bist König deines Lebens! Es existiert kein göttlicher Richter…das Göttliche ist uns. Dieses ist in dir licht – lieben Verbindung zur Quelle! Ja, auch „dort“ existieren zwei Seiten!… >>> hier weiterlesen

Energiekoeerper

Verankerung der Seelenmatrix auf der Erde

OM/05-14). Dies ist ein Geschenk für alle Leser von OMspirit-Magazin und für jeden liebevollen Menschen: Eine Meditation für die Verankerung der Seelenmatrix HIER und JETZT. (von Andrea-Lichtkristall!) Bitte weitergeben… >>> weiter   BITTE BEKANNT MACHEN! ISIS-Portal-Aktivierung Lichtkristall • energy-design • Andrea Kraus ISIS-Portal-Aktivierung  •  Lichtkristall • energy-design • Andrea Kraus >>> IS:IS-Portal-Aktivierung mit Andrea – mp3 >>> pdf TOR-Bilder

IS:IS PORTAL AKTIVIERUNG TEIL 1

Übersetzung:  Taygeta. IS:IS PORTAL AKTIVIERUNG TEIL 1:  Ostern 2014, 20.4.2014 / 21.4.2014 Es ist wiederum Zeit zum Handeln! Es ist Zeit, das Schicksal der Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Daher werden wir uns zum Zeitpunkt des großen Kardinalkreuzes am 20./21. April 2014 treffen, in großen und kleinen Gruppen, als Paare und als Individuen. Viele von uns werden sich versammeln, um die Energien des Göttinnen-Vortex zu verankern. So wird ein klarer und harmonischer Kanal der Manifestation für die endgültige Befreiung des Planeten geschaffen. Unsere Visualisierung unterstützt den Plan für die planetare Befreiung, so dass sie sich so bald als möglich manifestieren kann, so gewaltlos und reibungslos als möglich. Wir können es schaffen! Es muss bekannt gemacht werden! Wir müssen viele Menschen erreichen… >>> hier weiterlesen

Die Aktivierung

Es ist wiederum Zeit zum Handeln! Es ist Zeit, das Schicksal der Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Daher werden wir uns zum Zeitpunkt des großen Kardinalkreuzes am 20./21. April 2014 treffen, in großen und kleinen Gruppen, als Paare und als Individuen. Viele von uns werden sich versammeln, um die Energien des Göttinnen-Vortex zu verankern. So wird ein klarer und harmonischer Kanal der Manifestation für die endgültige Befreiung des Planeten geschaffen.   Amethyst-TOR Amethyst-TOR • lichtkristall • energy-design • Andra Kraus

Das Kardinale Große Kreuz und Der Harmonische Trigger

EE Metatron durch Tyberonn, www.Earth-Keeper.com Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/ 26291358Grüße ihr Lieben. Ich bin Metatron, Herr des Lichts.

 Während die mächtigste Phase von 2014 beginnt, bitten wir jeden einzelnen von euch, euch eine Pause zu gönnen und den mächtigen Fortschritt der Ereignisse zu berücksichtigen, die ihr im Verlauf der vergangenen wenigen Jahre individuell und kumulativ erfahren habt…, ob ihr nun vollständig erkennt, dass der Planetare Aufstieg geschehen ist, oder auch nicht, ist wirklich ein strittiger Punkt, da die Zeit sich jetzt schneller bewegt, als jemals zuvor.

Und deshalb, bevor wir diese Diskussion beginnen, umgeben wir jeden einzelnen von euch mit einer nährenden Energie und dem Feld der Selbst-Ermächtigung, denn jeder von euch ist wirklich ein Meister auf eurem Weg des individuellen Aufstiegs. Es ist unser Ziel, euch Inspiration und Klarheit anzubieten, aber tatsächlich ist es immer wieder erforderlich, dass ihr als heilige und souveräne WESEN Unterscheidungsvermögen bei allen solchen „kanalisierten“ Mitteilungen übt.

Der harmonische Trigger

Das Jahr 2014 bietet gute Gelegenheiten, die Verwirklichung der kristallinen Integrität zu erreichen. Dies ist eine Frequenz, die als Untadeligkeit bezeichnet wird. Einfach gesagt ~ seid es in eurem Gespräch und steht in eurer Wahrheit.

Jeder einzelne von euch hat mit jedem Tag die Möglichkeit tadellos zu sein. Das Szenario, in dem ihr eure eigenen Schwächen erkennt, euren eigenen Konflikt mit Integrität, ist der Tag, an dem ihr völlige Meisterung umfasst, und tatsächlich ist es eine Reise. Ebenso erreicht ihr an dem Tag, in dem ihr mit Bereitschaft in eurer Wahrheit steht, die Wahrheit eines anderen Menschen zu erkennen, den mitfühlenden Aspekt der Integrität. Diese Wahrheit gilt dann für Individuen als auch Nationen, gilt auf der Makro- und Mikro-Ebene. Dann versteht ihr, dass die Energie der Erde im Aufstieg in Parität/Gleichheit mit dem 144-Kristallinen Gitter ist, die aktiviert ist und weiterhin die kristalline Energie-Ausdehnung der Erde in größere und klarere dimensionale Reichweiten bringt. Und beachtet Meister, die Energie von 5D bis 12D, die jetzt für euch offen ist, ist nur der Anfang. Der Aspekt, den ihr Null-Feld nennt, ist der Aspekt der kristallinen Dimension. Es dehnt sich in Energie-Dimensionen der Menschheit aus, die tatsächlich innerhalb von euch existieren, jedoch unerreichbar für die Massen gewesen sind, aber diese kristallinen Dimensionen sind euer wahrer makelloser Ursprung, und ihr existiert in höherer Form innerhalb ihrer.

>>> hier weiterlesen

2014 ~ Die Saat der Veränderung

Meister, das Jahr 2014 ist ein Jahr der Aussaat…,

AugeX-w

Dieses Zeichen erschien heute für die Einweihung in die Energie des ANKH in einer nichtmaterialisierten Pyramide im alten Ägypten. Lichkristall-energy-graphic: A. Kraus

Körper- und Seelenwelten

Fallgeschichte von Andrea Kraus

Eine junge Frau, nennen wir sie Mellie – sie ist in den ersten Wochen schwanger – hatte einige Schwierigkeiten durch eine vorangegangene Fehlgeburt. Sie wollte außer den medizinischen vorbereitenden Maßnahmen nun auch noch etwas tiefer hineinschauen in die Thematik und bat mich um geistige und seelische Hilfe. Einige ihrer Organe und ihre Vitalität waren etwas geschwächt und so war es nötig, nicht nur die Ursachen der Themen rund um die Geburt zu erforschen, sondern auch ganz körperlich die entsprechenden Organe zu klären und energetisch aufzubauen. Wir untenahmen also innerhalb des speziellen „Diamond-Coachings“ eine Bewusstseins-Trancereise in die Seelenräume. Wir baten ihre Seele in den Raum und es erfolgte zunächst eine Seelenverschmelzung, was für alle weitergehenden Schritte von wesentlicher Bedeutung ist. Sie ließ sich außerdem von ihrem inneren Kind an die Hand nehmen. So wurde sie an die entsprechenden Orte und zu Situationen geführt, die für sie hinsichtlich ihrer Problematik wichtig waren… Doch die Reisen in die seelisch-geistigen Räume sind immer wieder neu und immer anders, sodaß ich im Vorfeld niemals sagen kann, wohin und disemal der Weg führen wird. Dabei wird jedoch auch deutlich, wie unglaublich komplex das innere Universum ist…

>>> hier weiterlesen

Siehe auch hier: Archiv

Botschaft im Licht der Mutter Maria

Andrea Kraus / OMspirit-Magazin

Geliebte Wesen, ihr seid meine Kinder, ihr seid mein Augenlicht, ihr seid EINS in mir und ich bin mit euch, jeder Zeit! Nicht ihr habt mich gewählt, sondern ich erwählte euch, daher sind wir jetzt hier! Ihr dürft darauf vertrauen, das geschieht, was geschehen soll, wenn ihr mich ruft. Ich hülle euch in meinen zarten Schleier des Lichtes ein und ihr seid erhoben und getragen… Fühlt es! Fühlt es jetzt.

Viel gibt es auf dieser Welt für euch noch zu tun… Dennoch ist es weniger TUN als SEIN! Denn ihr dürft wissen, dass ihr die Welt nicht durch euer Opfer bereichert, sondern durch euer Leuchten, durch eure Liebe, durch eure Freude…

Laßt uns über das Tor der Erlösung sprechen, die gerade in dieser Phase der Wandlung von großer Bedeutung ist, da ihr sonst verharrt, auf der Stelle steht und euch nicht aus den diesseiti- gen Räumen hinausbewegen könnt! Erkennt, dass ihr ERlösung erfahrt, wenn ihr darum bittet. ERkennt aber auch, dass diese Erlösung nicht von außerhalb herein gelangt, sondern dass ihr euch zunächst darüber bewusst seid, dass sie bereits in euch verankert ist.

Es besteht somit die Möglichkeit für jeden Menschen, erlöst und geheilt zu werden! Allerdings wird dies erst dann umfassend geschehen, wenn ihr euer Bewusstsein soweit an- gehoben habt, dass ihr den Raum der Erlösungs-Energie, das bedeutet einen hochfrequenten Lichtraum, der euch vielfach Erleuchtung bringt, öffnet. Alles, was es bis dahin auf allen Ebenen zu verändern , zu bewegen, loszulassen, zu vergeben gibt, ist Bestandteil dieser Ausdehnung! Nichts geschieht von außen, alles geschieht durch euch und in euch, wißt und versteht diese Zusammenhänge, denn es ist an der Zeit, dass ihr über das hinauswachst, was ihr bisher als eure Welt, als euren Raum, als euer Leben wahrgenommen habt!

>>> hier weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Spirituelles Magazin