Archiv der Kategorie: Vorgestellt

IKYA – als therapeutische Körperarbeit

Eine neue Art der Yoga-Meditation:
IKYA – als therapeutische Körperarbeit

(OM/ SP-8-17). München. Am Rande des Neue-Kinder-Kongresses in München Ottobrunn begegnete uns in der Gruppe der ausstellenden Küstler, Autoren, Lehrer, Handwerker und Produzenten unter anderem Sandra Nicole Pfaller mit ihrer spannenden neuen yogischen Meditationsform – der IKYA Meditation™ on. Wir haben nachgefragt und so stellt sie uns hier diese neue Art der therapeutischen Körper-Geist-Arbeit einmal etwas näher vor:
IKYA Meditation™  ist eine tiefenwirkende Form der Meditation unserer neuen Zeit und unseres neuen Bewusstseins. Sie ist lustig, herausfordernd, spannend und sogar ein bisschen sexy. Alte Traditionen fokussieren sich meist darauf die Sicht nach innen zu stärken und sich aus dem Leben zurück zu ziehen. Diese Meditationsform dagegen bringt dich in deinen Körper, in dein Leben und schafft Präsenz in jedem einzelnen Augenblick.

IKYA – als therapeutische Körperarbeit weiterlesen

HorseDream Konzept im Master-Studiengang

HorseDream Konzept
im Master-Studiengang

(OM/fn/09-16). Ein ungewöhnliches Weiterbildungskonzept praktiziert die G&K HorseDream GmbH seit ihrer Gründung 1996: Pferde wurden als Trainer in Führungsseminaren und Teambildungsmaßnahmen eingesetzt. Das Angebot setzte sich langsam aber stetig durch und wird heute als interessante Ergänzung zu den üblichen Präsenzseminaren im Management gesehen.

HorseDream Konzept im Master-Studiengang weiterlesen