Schlagwort-Archive: blauer Mond

Superblauer Mond…

Photo by Kyle Johnson on Unsplash

Supermond Total Eclipse

Ein kosmisches Ereignis:
Superblauer Mond

(Sky and Telescope). Ein kosmisches Ereignis, das seit 36 ​​Jahren nicht mehr zu sehen ist – ein seltener „Superblauer blauer Mond“ – wird am 31. Januar in Nordamerika, Asien, dem Nahen Osten, Russland und Australien zu sehen sein. Das Ereignis veranlasst die Astronomen, aufgeregt zu sein, denn es kombiniert drei ungewöhnliche Mond-Ereignisse – ein extra großes Perigäum Super Moon, ein Blue-Moon und eine Totale Mondfinsternis.

„Es ist ein astronomisches Trifecta“, sagte Kelly Beatty, eine leitende Redakteurin bei Sky and Telescope. Ein blauer Mond bezieht sich auf den zweiten Vollmond in einem Monat. Typischerweise findet ein blauer Mond alle zwei Jahre und acht Monate statt. Dieser Vollmond ist auch der dritte in einer seltenen Folge von drei „Supermoons“, die passieren, wenn der Mond in seiner Umlaufbahn der Erde am nächsten ist. Dieser Punkt, genannt das Perigäum, lässt den Mond 14 Prozent größer und 30 Prozent heller erscheinen …. und er hat einen viel größeren Einfluss auf die Gezeiten und die Menschen!

Die seltene Ausrichtung von Sonne, Mond und Erde dauert eine Stunde und 16 Minuten, sichtbar vor dem Morgengrauen über den Westen der Vereinigten Staaten und Kanada. Wie selten?

„Wir hatten viele Supermonde und wir hatten Mondfinsternisse, aber es ist selten, dass es auch ein blauer Mond ist“, sagte Jason Aufdenberg, außerordentlicher Professor für Physik und Astronomie am Campus der Embry-Riddle Aeronautical University in Daytona Strand, Florida. „Alle drei dieser Zyklen sind das, was das ungewöhnlich macht“, fügte er hinzu.

Der Astronom Dr. Aufdenberg sagte, dass nach seinen Berechnungen das letzte Mal ein Supermond, ein blauer Mond und eine totale Mondfinsternis aus den Vereinigten Staaten am 31. Mai 1844 sichtbar waren.