Schlagwort-Archive: Kristallschädel

Südengland – auf King Arthurs Spuren

Südengland – auf King Arthurs Spuren…

Eine Reise in die femininen Energien der grünen Hügel

(OM/ACK-6-17). London, Südengland. Kürzlich war uns wiedereinmal so frei ums Herz, so nach Abenteuer zumute! Wir lauschten auf die inneren Stimmen und vertrauten unserer geistigen Führung, die uns diesmal nach Südengland rief.
Wir sattelten die Pferde und unsere Reiseroute führte uns nach London zur weltberühmten CHELSEA-Flower-Show und von dort weiter durchs Dartmoor, Somerset, Cornwall, Exmoor, Exeter.

Wer so richtig in die Energien der druidischen Kräuterkundigen, in die Präsenz der uralten Steinkreise oder in die sanftmütige, naturbelassene Hügellandschaft Südenglands eintauchen möchte, dem sei diese Reise sehr  empfohlen!

Bereits beim letzen England-Aufenthalt stellte sich unser Geistführer King Artus vor, der uns einige Jahre zuvor bereits zu den atemberaubenden Steinkreisen von Avebury, in die sagenumwobene Abbey von Glastonbury und auf den Tor (Turm) geleitete. In Avebury versanken wir aufgrund von Dauerregen zwar fast im morastigen Boden… (Ostern und Regenperiode) es öffnete sich allerdings dabei auch ein guter Kontakt zu den Sternenfamilien.
Diesmal ging es um ganz andere Energien und Themen, wie wir herausfanden. Eine besondere Begegnung hatten wir daher schon in Lindon, im britischen Museum. Südengland – auf King Arthurs Spuren weiterlesen

IKA-Kristallschädel-Konferenz

13. IKA-Kristallschädel-Konferenz

Kristalline Klänge & kosmisches Bewusstsein

(OM/IKA-04-14). Heidelberg. Die IKA-Kristallschädel-Konferenz erfährt am 14. Juni dieses Jahres ihre 13. Neufauflage im Bürgerhaus in Heidelberg!
Boris Schneickert – Initiator und Visionär der IKA wird mit seiner Partnerin Julia und einem Team an spirituell orientieren Künstlern, Musikern und Medien auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass sich das kristalline Informationsfeld weiter ausdehnt.
Als Gründer des IKA International , bietet Boris darüber hinaus Vorträge und weitere Veranstaltungen an. Er ist außerdem als Seminar- und Reiseleiter in Deutschland und international tätig. Seit 2013 hat er das Projekt Weltenwesen ins Leben gerufen, bei dem sich Menschen mit Unterstützung von Kristallen und über Energiefelder mit Sternwesen und Energien in den Tiefen des ALLs austauschen können.

> Diese Kristallwesen sind diesmal mit dabei: IKA-Kristallschädel RoseHeart • IKA-Kristallschädel Amun Ra • IKA-Kristallschädel Kukulcan • IKA-Kristallschädel Aurora • Kristallschädel Amadeus, ONE, Isis & viele weitere Kristallschädel

Die Referenten & Mitgestalter:
 Joga Dass – Musiker aus Ulm – spielt auf seinem Chakraphon sowie die obertonreichen Röhrenglocken, Klangstäbe, Gongs, Kristall- und Metallklangschalen, die auf c 128 hz, der Frequenz der Liebe und Harmonie, gestimmt sind. Er hat schon viele IKA-Veranstaltungen und Kristallisierungen mit Kristallschädeln begleitet und ist dadurch zu einem festen Bestandteil des musikalischen Teils der Friedens- und Bewusstseinsarbeit geworden.
Stefan Andromis Herbert – ist Energiearbeiter, Visionär und Botschafter der Neuen Zeit. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Heilwerdung und Meditation, Kristallschädel, dem Bewusstseinswandel und spiritueller Politik. Im Frühjahr 2013 startete er das Projekt „der Neue Mensch – die Neue Erde“, mit dem er den gesellschaftlichen Wandel durch planetare Energiearbeit unterstützt und im Raum Mannheim Veranstaltungen, wie das gleichnamige Symposium, organisiert.
Julia Schneickert – befasst sich seit 2009 mit dem Thema der kosmischen Urkraft. Ihr Anliegen ist es, den Menschen zu helfen, ihre Aufgabe zu finden und ihr Potential zu erwecken, geistige Reisen zu den Pyramiden zu erleben und die All-Liebe zu leben. Sie entwickelte in den vergangenen Jahren durch intensive Arbeit mit Kristallen seherische Fähigkeiten und gibt ihr gechanneltes Wissen über die Pyramiden, die Urkraft und die universelle Liebe in Seminaren und Einzelarbeit weiter.
Ursula Ittner – wird sich für die Erlösungs- und Gnaden-Energien durch das Prosonodolicht und die Eleua Energie öffnen. Sie ist Lichtkristallberater und Kristalle waren und sind ihre lichtvollen Begleiter.
Philipp Kupferschmid – ist Laika-Schamane und unterhält eine Schamanische Praxis für Mensch und Tier in Basel.
Als Schamane setzt er sich ein für das Wohl von Mutter Erde und fühlt sich in Verbundenheit zum großen, ganzen Universum. Mit der schamanischen Heilarbeit hilft er Menschen und Tieren sich von Ihren Mustern und Krankheiten auf der Seelenebene und auf der energetischen Ebene zu lösen.
Karl-Heinz Grund
singt heilsame Lieder zur Gitarrenbegleitung und  wird mit multiplen Klangerzeugern wie Gong, Hapi und  Klangschalen intonieren.
Angela Hake – Muktadeva:  „Erwachend träume ich den Tanz der Schöpfung, die Sonne, der Mond und die Sterne reisen mit mir. Ich finde mich und in mir pulsieren alle Wesen im Ein- und Ausatmen des All Einen“.
Oliver K. Hake – Y´jagrdra – folgt dem inneren Herzensweg. Türen und Tore öffnen sich in der Magie des Lebens selbst… Energiearbeit, universeller Schamanismus sowie die Arbeit mit Kristallen bilden die Werkzeuge in seiner Begleitung mit Menschen.
Tickets gibts ab 40,00 € / E-Ticket 30,00 €

http://ika-international.org/ika2014.php