Sabine Richter

Regenwald-TOR • lichtkristall • energy-design
Regenwald-TOR • lichtkristall • energy-design

Gerangel um Materie – Tellurische Wesen

von Sabine Richter

Auszug aus dem Channeling im Garten
(OM-Academy > Channeling: Mo. 25. August, 20 Uhr)

…In Eurem Alltag habt Ihr vielleicht festgestellt, dass es ein Gerangel um Materie gibt. Immer mehr Menschen fordern von immer mehr Menschen etwas ein. Nachdem Ihr eine Zeit lang relativ im Fluss gewesen seid, mit Verbindlichkeiten und Forderungen und ein geregeltes Leben haben konntet, ist es jetzt so, dass sich eine Seite, die sich von der Materie schlecht lösen kann, wie Haie sich auf den anderen stürzen und versuchen, wie verhungernde Wesen auf einer Insel sich an der einzigen Nahrungsquelle festzuhalten, die noch da ist und ihre Gelder zurück haben wollen, um sich ja nicht in dieser Ungewissheit zu verlieren.

Das ist der Beginn und das erste Anzeichen für dieses Loslassen. Versteht Ihr das?
Eine weitere Situation ist, dass tellurische Wesen und das sind Wesen, die in der 2. Dimension im Mineralreich zu Hause sind und sozusagen die Physis beleben – derzeit sehr beschäftigt sind, einen Kunstkniff zu tun.

Wesen der Dunkelheit

Es sind Wesen, die nach menschlichen Maßstäben 2 Meter Größe messen, sehr schlank, ohne Augen, Wesen der Dunkelheit, verbunden mit dem Reich der Mineralien und des hohen Drucks unter der Erde.

Sie sind die Wesen, die eine neue Erde schaffen, die eine neue Energie etablieren und versuchen, dass das Feld rein gehalten wird. Das, was noch immer über die Erdmagnetgitter auf die Erde gebracht wird – alle Eure Emotionen, Glaubenssätze und Gedanken und euer „So-sein“ auf diesem Planeten wird in eine höhere Erdschicht verbracht, um es nicht mehr so tief eindringen zu lassen in euren Planeten.

Es ist gleichsam so, wie wenn jetzt und in der Zukunft all das, was bisher sehr tief eindrang, wie eine Ansammlung aller Reinigungsprozesse ist, die dann sehr leicht herausgenommen werden können und es keiner so starken Belastung für Euch Menschen und Tiere mehr bedarf. Es ist ein sehr liebevoller Prozess, der das Reine reinhält, dort eine höher dimensionale Energie etabliert – d.h. die höhere Schwingung hält – und Euch mit der Erde in Verbindung bringen kann. Je nach dem, zu welcher Ebene ihr in der Lage seid, in Resonanz zu gehen. Bisher schwang euer Herz synchron mit der Erdschwingung – auf 8,3 Megahertz.

Jetzt, wo sich die Schwingung der Erde erhöht hat, seid Ihr nur dort in dieser Tiefe mit der Erde, in diesem Gleichklang, verbunden und an den oberen Schichten ist es die alte Energie der 8,3 Htz, so Ihr in der alten Schwingung noch Eure alten Muster leben könnt. Und das ist das für Euch vielleicht Paradoxe an dieser Situation, dass hochschwingende Menschen und Wesen jetzt tiefer verankert sind auf der Erde, als es bisher war.

Bisher seid ihr dann kaum verankert gewesen mit dem Planeten, weil Euer System nicht synchron laufen konnte mit der Schwingungsfrequenz des Planeten. Jetzt ist es so, dass die neue Menschheit mit dem neuen Planeten eine tiefe Resonanz eingeht und die alte Energie keine Verankerung mehr hat und verschwinden wird auf diese oder jene Weise.
Entweder durch Bewusstseinserweiterung oder Erkenntnis oder durch Desinkarnation auf einen anderen Planeten. Und das ist etwas Wunderbares für Euch. Denn daran könnt Ihr erkennen, dass es jetzt darum geht, eine neue Erde zu schaffen, auf der Ihr Euch in Richtung Paradies entwickeln könnt.

Nun haben wir Euch schon manches Mal berichtet, dass Ihr nicht glauben braucht, die Erde zu verlassen, wenn Ihr diesen Schwingungsaufstieg nicht mitmacht oder dass andere Wesen die Erde verlassen. Es ist eine für Euch vielleicht absurde Vorstellung, die Tatsache zu akzeptieren, dass es viele Erden gibt. Es gibt eine Erde die niedrig schwingt und gleich danach ist ein höheres Schwingungsniveau und ein noch höheres und ein noch höheres, sodass Ihr eigentlich – wie beim Quantensprung – von einer Schwingungsschicht zur nächsten hinüber gleitet. Wo Ihr erlebt, dass Ihr in der Vergangenheit einen wesentlichen Schritt in Eurem Leben getan habt, wo Ihr danach Menschen überhaupt nicht mehr getroffen habt, die bisher Euer Leben geteilt haben. Nicht, weil Ihr es stark vermieden hättet, sondern weil Ihr sie einfach nicht mehr gesehen habt. Sie sind aus Euren Augen verschwunden und haben Euren Dunstkreis verlassen.

Aber nicht sie, sondern Ihr habt es getan! Weil Ihr auf eine höhere Schwingungsebene gewechselt seid. …
>>> hier vollständiger Text: Sabine Richter

(Da gechannelte Texte immer im Fluss entstehen, kann der Ausdruck etc. nicht immer perfekt sein. Daher haben wir im vorliegenden Text zugunsten eines besseren Leseflusses kleine Korrekturen vorgenommen. > Originaltext im Anhang)